„Das Peak-Prinzip“ als CD-Hörbuch!

Erstes Kraftsport-Hörbuch am deutschsprachigen Markt im Frühjahr 2006!
Redaktion: Sebastian Nagel

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte zum „Anhören“ und „Mitreißen lassen“ – so das Motto des brandneuen Projektes von jürgenreis.com und consolution.at publishing!

Als erstes Deutsches Kraftsportbuch am Markt wird der inzwischen int. Bestseller „Das Peak-Prinzip“ (Amazon Rubrik Kraftsport und Bodybuilding Platz 2 im November 2005), als Hörbuch erscheinen.

Als Sprecher konnte mit Manuel Slappnig ein Vollprofi für das Projekt gewonnen werden. Mehrere Jahre war das, inzwischen als Trainer bei Vorarlbergs größtem Fitness-Studio tätige „Multitalent“, als Moderator eines bekannten Rundfunksenders aktiv. Nun steht er kurz vor einem neuen beruflichen Quantensprung: Die Selbständigkeit mit seiner eigenen Firma „LeBLESS“. Und zwar als Sprecher für Werbetexte und eben auch Hörbücher!

Auf zwei Audio-CDs wird Manuel Slappnig, sowie Weltcupkletterer und Autor Jürgen Reis selbst, wertvolle Tipps aus den Bereichen Training, Ernährung & Supplemente, sowie der elementaren „Mentalen Power“ geben.

Projektüberwachung, Schnitt und Produktion werden ebenfalls in äußerst erfahrenen Händen liegen. Marnus Flatz, ehemals Moderator beim ORF und Antenne Vorarlberg, ist inzwischen mit seinem Produktionsstudio „Antenne Soundworks“ selbständig. Das Unternehmen hat sich auf Sprachaufzeichnungen spezialisiert und ist somit der perfekte Partner für das ehrgeizige Vorhaben.

Anhören und sofort ab ins Training!

Das begeisternde Ziel des „Sprecherduos“ Slappnig und Reis für das Hörbuch ist eindeutig: „Der Zuhörer soll nach den CDs bis in jede Körperzelle so motiviert sein, dass es nur noch eines gibt: SOFORT AB ZUM ERSTEN PEAK-TRAINING!“.

Abgerundet werden die CDs durch ein kleines, aber wertvolles Booklet. In diesem werden Vorlagen zur persönlichen Trainingsplanerstellung, aber auch die wichtigsten Grundlagen des „Peak-Prinzips“ zum Nachlesen enthalten sein. Als Autorenteam ist hier wie beim Buch, neben Jürgen Reis wieder Daniel Zauser als Co-Autor im Einsatz.

Buch bleibt natürlich die Basis!

Zum Umfang des Peak-Prinzips als Hörbuch bleiben Manuel Slappnig und Jürgen Reis realistisch: „Natürlich ist es nicht annähernd möglich, 210 Seiten auf 2 CDs in gesprochener Form unterzubringen. Dies ist auch nicht unser Ziel. Dennoch ist der Vorteil gegenüber der Buchform ganz klar: Ob beim Autofahren, Walken oder sogar beim Training selbst, können Audio-CDs jederzeit den gezielten „Kick“ zum Training geben! Für die, an der Materie näher Interessierten, bietet sich natürlich das Buch anschließend, als optimale Ergänzung an.“

Auch beim Verlag wird es keine Änderung geben: Wie das „Peak-Prinzip“ in Buchform ist auch bei der Hörbuchversion consolution.at publishing die Basis für den weiteren Vertrieb.

Das Hörbuch wird auf zwei CDs im Frühjahr 2006 erstmals präsentiert und lieferbar sein.

Über die Fortschritte des Projekts werden wir natürlich im jürgenreis.com Newsletter laufend berichten!


zurück

DruckenDiese Seite drucken