Active Sports-Hardware: Kopfhörer – Teil 2

Weitere, heiße Produkttipps für einen kabellosen, hochqualitativen Musikgenuss! ;-)
Redaktion: Eva Pinkelnig & Andreas Winder

Musik ist einfach mehr als nur Unterhaltung und Vergnügen. Mit Musik steigern nicht nur Spitzensportler ihre Trainings- bzw. Wettkampfleistungen ... auch Sie können so Ihr „Trainings-Feuer“ immer wieder neu entfachen.
Leider negativ erfahren musste dies eine Marathonläuferin in Milwaukee. Der 27-jährigen Sportlerin Jennifer Goebel wurde der Siegespreis in der Damenwertung beim Lakefront Marathon wenige Tage nach dem eigentlichen Laufevent wieder aberkannt. Grund: Der Veranstalter wurde nachträglich durch ein Foto darauf aufmerksam, dass sie während des Laufens einen an der Hüfte befestigten iPod benutzte, was bei vielen Laufevents nicht erlaubt ist.

Leistungssteigerung durch Musik in Kombination mit High-Tech-Produkten von Sennheiser

„Bei Kletterevents wird Musik gottseidank nicht als Doping gewertet, sondern man kann sogar seine Musik im Finale auswählen“ erklärt Jürgen Reis. Damit auch Sie von diesem „legalen Doping“ profitieren können, testete die Redaktion weitere High-Tech-Kopfhörer:

Sennheiser MM 100
Mit dem MM 100 Bluetooth® Stereo Headset können Sie nicht nur kabellos Musik auf Premium- Niveau genießen, sondern auch noch bequem eingehende Telefonate annehmen! Auch Andreas Winder, der „Mister-IT“ im jürgenreis.com-Team, staunte nicht schlecht als er diese Kopfhörer zum ersten Mal in Betrieb nahm: „WOW, ein Musikgenuss auf einem neuen Level“ waren seine ersten, begeisterten Worte.

Spezialtipp für Globetrotter bzw. alle Sportler mit Fernweh

Der Sennheiser MM 450:
Mit dem MM 450 genießen Sie die Ruhe vor allem bei langen Reisen bzw. im Flieger: „Ich habe diesen Kopfhörer nun natürlich bei meiner Reise in die USA getestet und er ist unglaublich. Das Top-Gerät hat sogar einen Reisestecker für das Flugunterhaltungssystem im Lieferumfang und da hörst du wirklich GAR NICHTS außer der Musik oder eben ... Harry Potter ;-)“ so ein erfreuter Jürgen Reis per Mail direkt aus den Staaten.

Dieses Headset mit Sennheiser’s NoiseGard™ 2.0 Technologie annulliert, wie Jürgen bereits erwähnte, bis zu 90% der Nebengeräusche. Mit dem inkludierten „TalkThrough“ genießen Sie per Knopfdruck den Luxus mit dem Sitznachbarn oder der Stewardess zu sprechen, ohne das Headset abzunehmen. Dank Bluetooth können Sie komfortabel ohne Kabel telefonieren und das „A2DP- Bluetooth Protokoll“ garantiert Ihnen Sennheiser Klangqualität in Hi-Fi-Stereo-Sound mit detailliertem Klang und ausgezeichnetem Bass. Diesen Kopfhörer zeichnet außerdem ein hoher Tragekomfort durch weich gepolsterte Ohrkissen und das „Easy-2-GO-System“, indem er sich für einfachen Transport zusammenfalten lässt, aus. Vor allem ist er universell einsetzbar – ob kabellos oder kabelgebunden – an Handys, Laptops, MP3-Player oder In-flight Entertaiment Systemen – einfach perfekt für jede Situation :-)

217: Der Herr der Kopfhörer - Robert Moser ...
… wird von dessen Interviewpartner sogar mit dem „Ehrentitel“ „Mr. Sennheiser“ ausgezeichnet. Wie ein gut gelaunter – da soeben per AC/DC-Musik-Power ins Studio gejoggter – Jürgen Reis einen Top-Vertriebsleiter und Brancheninsider Klartext sprechen ließ? Wie die richtige Kopfhörerwahl sogar zu „echtem Doping“ im Sport werden kann? Wie kabellose Freiheit auch am iPod keine Science Fiction mehr ist? ... und warum auch Sie eventuell aufgrund des brandheißen SENNHEISER-Gewinnspiels am Ende dieser Sondersendung selbst zum Sprinter werden? GO FOR IT!

High-End-Qualität & preislich im fairen Mittelfeld – perfektes Chirstmas-Present

Auch diese beiden Kopfhörer bewegen sich in einer Preisklasse, die für jeden erschwinglich ist. Jeder Cent ist dabei wirklich gut investiert. Also ... Sie brauchen noch X-Mas-Geschenke bzw. Ihre Wunschliste ist noch nicht vollständig?! Mit einem dieser Kopfhörer bereiten Sie Ihren Freunden (oder sich selbst :-)) sicherlich eine große Freude.

Mittlerweile gibt es schon eine ganze Reihe der Active Sports-Hardware Empfehlungen. Von „Kletterschuhen wie sie sich Spiderman wünschen würde“, über Uhren die an James Bond erinnern bis hin zu den eben genannten High-Tech-Kopfhörern ...
Über diese Direktlinks gelangen Sie zu den eben genannten Arktikeln:
Sie wollen den nächsten Bericht dieser Serie nicht verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen jürgenreis.com Newsletter am besten sofort!

zurück

DruckenDiese Seite drucken