2Rad Feurstein – Partner des Sports

Perfekt ausgerüstet für 2008! Nicht nur an der Kletterwand. Vorarlberger Weltklasse-Athleten setzen seit Jahren auf die Fachbetreuung durch Walter Feurstein, Oti Resinger & Team
Redaktion: Sebastian Nagel

Abonnenten unseres Newsletters erinnern sich bestimmt: Bereits im Winter und Frühjahr 2005/06 tauchte das Unternehmen mehrfach auf unserem Portal, bzw. den Newsberichten auf. Nämlich als Veranstaltungsort für eine exklusive Präsentation samt Beratungsabend durch Jürgen Reis. Das Thema: „Das Peak-Prinzip“ und Jürgens damals brandneues Trainings-Hörbuch zum Fitnessbestseller und natürlich das im Herbst 2006 erscheinende und zu diesem Zeitpunkt mitten in der Entstehung befindliche Peak Power.

„Das Peak-Prinzip“ schon 2006 live in Dornbirn … bei 2Rad Feurstein!

Das Event war ein großer Erfolg und ein kostenloser Service des Veranstalters in Zusammenarbeit mit dem Team der jürgenreis.com für alle Interessierten. Der Veranstalter ...? Warum schon damals ausgerechnet ein Fahrrad-Fachändler als exklusiver Veranstalter für den einzigen Präsentationsabend in Vorarlberg zum Zug kam? Nun, was viele nicht wissen: Rennradfahren war in seiner frühen Jugend die Leidenschaft, noch bevor das Kletterfieber ihn packte. Was blieb ist die Begeisterung fürs Rad als Ausgleichssport: „Sowie die ersten warmen Sonnenstrahlen locken, ist für mich das Mountainbike oder mein Rennrad das ideale Grundlagentraining!“, so Jürgen Reis. Damals wie heute kam in punkto Ausrüstung fürs perfekte 2Rad-Vergnügen nur ein Partner in Frage: Feurstein in der Dornbirner Kreuzgasse. Kein Wunder also, dass der Veranstaltungsort so gewählt wurde.

Flexibel, professionell und persönlich!

Doch Jürgen berichtete noch weiter: „Ich glaube es gibt nichts, was Walter, Oti und deren Team nicht zu Stande bringen. Sogar meinen privaten Cross-Stepper und den Heimergometer konnte Walter im vergangenen Winter wieder flott machen. Natürlich ist mein größter Stolz seit vorletzter Saison wieder ein Rennrad.“ Wie in den Fotos in diesem Newsbericht erkennbar: Manche Sachen ändern sich nicht und meine sportlichen Anfänge sind einfach ein fixer Teil. Es ist wirklich toll, langfristig auf solche Win/Win Partnerschaften bauen zu dürfen!“, so Jürgen Reis über die mittlerweile schon über Jahrzehnte immer wieder neu belebte Zusammenarbeit.

Nähere Informationen zu den Leistungen, sowie den aktuellen Angeboten von 2Rad Feurstein finden Sie direkt auf der Homepage des Dornbirner Radprofis

Unser Tipp für Schnäppchen-Jäger: Sogar eine 2nd-Hand-Seite lockt dort laufend mit tollen Gebrauchträdern.

Weltklasse-Triathleten bauen 100%ig auf Walter und Otis „Rad-Support“

Auch Triathlet Paul Reitmayr baut seit Jahren auf die professionelle Unterstützung von 2Rad Feurstein. Bereits sein Vater Gerald hatte über Jahrzehnte in dieser Sportart Weltklasse-Erfolge beim Ironman auf Hawaii, sowie bei großen, Internationalen Triathlonbewerbe verbucht. Natürlich, wie nun auch sein Sohn, mit „heißen Rennmaschinen“, die perfekt abgestimmt eben doch das entscheidende Quäntchen mehr ermöglichen.

Die Erfolgsbilanz von Paul Reitmayr
Staatsmeister 2007
19. Premium Europacup Italien
29. U-23 Weltmeisterschaften Hamburg
22.Militärweltspiele Indien
Österreichischer Meister U23 2006
9. Europacup Dänemark 2006
31. Weltcup Jordanien 2006

„Ob das richtige Material zum Sieg oder sogar ein gemütlicher Kaffee in der Off-Season – auf Walter und Oti kann ich immer zählen!“
Paul Reitmayr – Österr. Staatsmeister im Triathlon


Im Interview mit dem Redaktionsteam der jürgenreis.com berichtete er uns folgendes aus erster Hand: „Bereits seit Beginn meiner Triathlonkarriere werde ich von Walter und Oti von 2-Rad Feurstein perfekt ausgerüstet! Vor mir konnte schon mein Vater, selbst 4facher Ironman Hawaii Finisher, immer auf deren tatkräftige Unterstützung zählen! Sie sorgen immer dafür, dass ich mit der neuesten Simplon Rennmaschine unterwegs bin und sind bei Fragen sofort, kompetent und auch flexibel zur Stelle. Mittlerweile geht die Zusammenarbeit weit über das sportliche hinaus und wir sind auch privat befreundet und in ruhigen Trainingsphasen schaue ich öfters auf einen Kaffee im Geschäft vorbei! Als bisher erster Nachwuchsathlet gelang es mir letztes Jahr über die Olympische Triathlondistanz den Staatsmeistertitel zu holen, in der kommenden Saison ist der Weltcup das große Ziel. Dank Oti und Walter kann ich mich bei schlechten Leistungen schon lange nicht mehr auf das Material ausreden, schließlich bin ich ab nächster Woche mit dem neuen Simplon Pavo unterwegs ;-)

Dies deckt sich somit wohl auch 1:1 mit den persönlichen Erfahrungen von Jürgen Reis.

Unsere Internet-Tipps, für alle die es ganz genau wissen möchten: Mehr zum Staatsmeister in der wohl härtesten „Dreifachsportart“ der Welt finden Sie direkt auf dessen Homepage www.trifaith.com. Die Homepage von 2Rad-Feurstein finden Sie unter www.radprofi.at.

Die in diesem Bericht erwähnten Präsentationsabende wurden in folgenden Newsberichten detailliert beschrieben:

zurück

DruckenDiese Seite drucken