Peak Power: Die Zweite Auflage ist da!

Peak Power übertraf das Peak-Prinzip und war innert sechs Wochen ausverkauft! Folgedruck bereits wieder am Lager der jürgenreis.com
Redaktion: Margit Österle

„Gut zum Druck!“ – Als consolution.at publishing Verlagsleiter Sebastian Nagel und jürgenreis.com Geschäftsführer Jürgen Reis Anfang Dezember letzten Jahres die Unterschrift zum Nachdruck von Peak Power gaben, war dies ein neuerlicher „Nachdruckrekord“ bei Höfle Druck: Denn die Erstauflage des erst seit dem 6. Oktober im Handel erhältlichen Fachbuches von Jürgen Reis war wie wir in unserem letzten Newsletter berichteten, bereits wenige Wochen nach Verkaufsstart vergriffen!

Peak Power übertrifft das Peak-Prinzip!

Gerade rechtzeitig hatte Matthias Bröll den „Keine-Bücher-mehr-Alarm“ ausgelöst. „ Das Timing war diesmal wirklich haarscharf kalkuliert. Genau ein Tag nach dem Eintreffen der neuen Bücher vergangene Woche, gingen auch schon wieder die ersten größeren Bestellungen ein.“ so der Expeditleiter. Unser Dank gilt hierbei vor allem der absolut verlässliche Partnerschaft mit Staatspreis-Druckerei Höfle Druck. Geschäftsführer Jürgen Höfle und sein Team hielten bisher bei sämtlichen Folgeproduktionen unserer Bücher die Liefertermine ein.

Gleiches Team – 100% identes Buch!

Natürlich bleibt auch Peak Power, wie bereits sämtliche Neuauflagen des Peak-Prinzips absolut „Original“. Sowohl Druck und Papier betreffend, als auch auf der „Partnerseite“: Bollé, www.alpinsports.com, sowie MadRock und Höfle Druck werden als offizielle Unterstützer des Peak-Prinzips auch in der aktuellen zweiten Auflage weiterhin vertreten sein.


zurück

DruckenDiese Seite drucken