Power-Quest.cc Gold – Das Best of-Archiv


448 (Platin): Magier Randy Roach über „Proteinsupplemente-Pionier“ Rheo H. Blair
Der „Magier“, der nicht nur Athleten und Filmstars verzauberte, sondern sich bereits in Sendung 361 (PLATIN) den Titel „Podcast des Jahres 2012“ auf Power-Quest berechtigt sicherte, ist Randy Roach. Dieses mal berichtet er jedoch nicht über sich selbst, sondern über „Proteinsupplemente-Pionier“ Rheo H. Blair. Eben dieser war unter den Mr. Olympias und Leinwand-Größen der 50er und 60er-Jahre der Guru der Gurus. Irvin Johnson, Künstlername „Rheo H. Blair“, erfand den ersten geschmacklich guten und wirksamen Eiweißdrink, war in der Vitamin- und Supplementeforschung ein Vorreiter und der Go-to-Guy für die Elite. Auch Arnold Schwarzenegger, Larry Scott und Co. schätzten seine Erfindungen. Randy Roach, kanadischer Bestseller-Autor und Historiker der Physical Culture im Gespräch mit Dominik Feischl über eine nicht mehr lebende aber noch immer nachwirkende Legende der Fitnessbewegung. Vor- und Abspann mit weiteren Top-Informationen inklusive!
 

446 (Gold): XXL – Profikletterer Magnus Midtbø …
... war bereits in unseren Sendungen 305 und 391 berechtigter GOLD-Stargast. Denn der Norweger glänzte nicht nur in LEAD-Sportkletter-Weltcups sowie bei EM und WM mit Dauerfinalplatzierungen und Podestplätzen, sondern ist auch bei YouTube (Suchworte „Insane norwegian climber“) einer der Klettersuperstars – außerhalb der Kletterszene. Zu Recht: Nicht nur 11 (!) einarmige Klimmzüge und die, für einen LEAD-Kletterer, extrem athletische 65-Kilo-Klasse (bei 174 cm) machen ihn zum wahrscheinlich dzt. körperkräftigsten Kletterer der Welt. In einem weit über 1-stündigen Interview stand er Jürgen Reis direkt nach EM und Weltcupauftakt im Juli 2013 detaillierter den je Frage und Antwort. Macht euch auf „Wikinger-Powerfakten“ gefasst! Denn sein Credo „Wenn du trainierst, mach das GYM in dieser Zeit zu deinem zuhause ...“, nahm er in seiner bislang härtesten Saison-Vorbereitung nämlich wörtlich. 5 bis 6 Stunden Hardcore-Workouts an 5 bis 6 Wochentagen – teil im Doppelsplit oder in XL-Einheiten inkl. Campusboard, Turnerübungen & Co., so sein „Trainingsplan“ kurz gefasst. Dazu kamen via „24/7-Spirit“ gezeichnete Trainingslager in Spanien und Österreich. Doch auch die mentale Komponente bzw. der Spaß an der Sache, sein Vollprofi-Life-Style und die Ernährung, die die starken Männer des Nordens noch stärker macht, kommen zur Sprache. Vor- und Abspann mit Wettkampfkletterer und Unternehmer Sven Albinus und ... Gewinnspiel!
 

444 (Platin): XL – Marty Gallaghers Wettkampf-Comeback
Recover – Train harder – Win ... so könnte der Untertitel dieser PLATIN-Sendung lauten. Marty Gallagher, fünffacher Powerlifting-Masters-Weltmeister und Bestseller-Autor gönnte sich im zarten Alter von 63 das Wettkampf-Comeback. Auf Anhieb war ein nationaler Rekord fällig und auch ein Folgewettbewerb ist bereits anvisiert. Wie er ganzjährig seine Energieressourcen, durch gezielt periodisiertes Krafttraining und einer Ernährung, die im Einklang mit unserer Natur liegt, steuert um zu peaken? Wie Ihr auch euch bereits jetzt für einen stärkeren und leaneren Frühsommer 2014 die perfekten Strategien zurecht legen könnt? Wen Marty Gallagher als „best of best“ in seine persönliche Liste der 10 größten Powerlifter der Sportgeschichte aufnimmt? Wir sagen nur: Eine Kraftsportlegende mit über 50 Jahren Erfahrung – interviewt von Jürgen Reis, selbst in Peak-Form samt Int. Wettkampfcomeback 2013 im Fokus und bestätigten 4,4% Körperfettanteil im Studio – machen diesen Podcast wohl zu einem mehrfach zu hörenden MUST HAVE in eurer MP3-Biliothek! Topaktueller Vor- und Abspann inkl. Dominik Feischl und GOLD’S GYM Gewinnspiel!
 

441 (Platin): XL – Coach Ethan Reeve ...
... startete, als dieses Jahr 60 Jahre alt werdender „real deal wie aus dem Bilderbuch“, vor über 5 Jahrzehnten seinen eigenen Weg zum Athletendasein. Und … wenn Reeve etwas angeht ... dann gibt er 110%! Sei es, selbst hunderte Klimmzüge, Liegestützen und power cleans über Jahre, sogar an Wettkampftagen (!) ohne Unterbrechung 7 Tage pro Woche zu absolvieren oder sich selbst (Reeve war bester Ringer Amerikas seiner Gewichtsklasse) und später andere zu internationalen Titeln und Goldmedaillen zu führen. Inzwischen zählt er als „Director of Strength and Conditioning“ in gleich zwei führenden Universitäten zu den führenden Fitness-Autoritäten und ist eine wahre Wissensperle. Und genau dieser breite Erfahrungsschatz des Amerikaners steht auch dir in diesem XL-Podcast offen: Wie auch du mit „Density Training“ solide Grundlagen für deine Peak-Form schaffen kannst? Was von Übertraining zu halten ist und wie du, auch ohne High-End-Mittel, diesem Vorbeugen und die Regeneration beschleunigen kannst? Was Suspension- und Propriozeptivtraining für deine langfristige Athletenkarriere bewirken können? Warum Reeve 25 Jahre lang dem Vegetarismus treu blieb und auch Jahrzehntelang keinen Tropfen Alkohol anrührte und damit „shredded to the bones“ ausdefinierte 3 bis 4 Prozent Körperfettanteil erreichte? Wieso nicht jeder „Paeolo-Diät-Trend“ das Gelbe vom Ei bzw. eine gute Wahl für dich sein wird, wenn Leistung und Gesundheit gefragt sind? Alle Antworten von einem Coach mit einem Herz, das nach wie vor 110% für den Sport schlägt ... und ... selbiges in Österreich in Form von Jürgen Reis als Moderator. Vor- und Abspann mit Berend Breitenstein, Dominik Feischl und Gewinnspiel!
 

437 (Gold): XL – Frank „The Bank“ Pfraumer … inkl. Nationalhymne!
... ist als 2-facher Profiweltmeister im Bankdrücken und als 2-facher Arnold-Classic-Bankdrücksieger quasi der „Hulk Hogan“ seines Sports. Er gewann alles, was es in seiner Disziplin zu gewinnen gab. Auch mit Stars des Bodybuildings wie Nasser El Sonbaty und Vince Taylor trainierte er und wurde von diesen offen bewundert. Doch sein neues Trainingssystem PAM hat, genau wie seine Einstellung zu Ernährung und Supplementen, nichts mehr mit seinem Denken und Handeln vor nunmehr über 10 Jahren gemein. In über einer Stunde XL-Interview berichtet er Jürgen Reis von den gigantischen Höhen, aber auch den Tiefpunkten seiner Karriere: Steroide, Medikamente, ein halbes Jahrzehnt in Haft und eine schwere Herz-OP machten ein sportliches Comeback unwahrscheinlich. Doch Frank trainierte sogar im Gefängnis und attackiert mittlerweile wieder 3 Stunden pro Tag das GYM – inkl. 4-stündigem „Schneeschaufel-Recovery-Workout“ hinterher. Seine Ziele: Ein gesundes sportliches Vorbild bleiben und die naturale Bodybuildingbühne! – aktualisierte Version inkl. Nationalhymne!
 

436 (Gold): Tom Losch – Europas #1-Bodybuilder ... im Rollstuhl!
20 Jahre jung und ausdauersportbegeistert, schwang sich Tom Losch damals auf sein Motorrad. Das Ende der Fahrt: Querschnittslähmung von der Brustwirbelsäule abwärts – Endstation Rollstuhl. Doch, statt mit dem Schicksal zu hadern, griff Tom zur Hantel. In über 3 Jahrzehnte baute er nach und nach 50 (in Worten fünfzig) Kilogramm naturale Muskulatur am Oberkörper auf und verbuchte zahlreiche internationale und nationale Siege in seinem Sport, dem Bodybuilding. Von perfekter Trainingsgestaltung inkl. umfangreichem Kardio über Elektrostimulation bishin zu mentalen Trainingsformen inkl. Hypnose zog Tom dafür nach wie vor alle Register, die auch im „normalen“ Hochleistungssport gang und gäbe sind. Ob er es nun im „zarten Alter“ von 52 langsam gemächlicher angehen lässt? Wir sagen nur: Überzeugt euch selbst! Im Interview mit Jürgen Reis diskutiert er offen die Möglichkeiten der Rollstuhl-Klimmzüge, der Integration von Crossfit in seine Workouts sowie das Powerclimbing (Sportklettern ohne Fußunterschützung) an einer echten Kletterwand. Denn von Jürgen wünschte er sich von der ersten Minute an nur eines: NO MERCY und „Frag’ einfach“! Inkl. XL-Gewinnspiel.
 

434 (Gold): Neujahrsspecial mit Weltrekord-Kletterdame Barbara Zangerl
„Noch nie erlebte ich eine derart ehrgeizige 14-jährige, Jürgen. Sie konnte sich stundenlang im Boulderraum an einem einzelnen Zug versuchen ... einmal erteilte ich ihr Kletterverbot, da ich um Babsis Gesundheit bangte ...“, so berichtet Profiboulderer Bernd Zangerl noch 11 Jahre später lächelnd über seine damalige „Schülerin“. Dass sie von Anfang an weder vor Campusboard noch dem gemeinsamen Training mit den „starken Männern“ zurückschreckte, zahlte sich aus: 2008 gelang der heute 25-jährigen die erste Frauenbegehung eines 8b-Boulders. Nach einem Bandscheibenvorfall schrieb sie in der alpinen Sportkletterei Klettergeschichte: Die berühmt-berüchtigte Trilogie „Kaisers neue Kleider“, „Silbergeier“ und „End of Silence“, alles Routen mit Schlüsselseillängen im oberen 10. Schwierigkeitsgrad, war 2012 und 2013 „fällig“. In ihrem ersten Podcastinterview erzählt die sympathische und athletische Grand Dame des Klettersports Jürgen Reis, wie sie aus einer 1.200-Seelen-Gemeinde am Arlberg stammend weit mehr als nur die Welt der kleinen Griffe anhand ihres Sports entdeckte. Ein hochkarätiger und – auch für Nichtkletterer – absolut hörenswerter Motivationstalk zum Start des neuen Power-Quest.cc-Jahres. Inkl. Vor- und Abspann mit Sven Albinus und Gewinnspiel!
 

428 (Gold): Trainer des Jahres 2013 Hans Krojer ...
... ist genau wie Interviewpartner Jürgen Reis, der ihn in dieser Sendung bereits zum dritten mal für Power-Quest.cc befragt, seit seiner Jugend mit den Hochleistungssport „per Du“. Nach den Podcasts #81 und #382 geht’s dieses mal um die „nicht so simplen Basics“, die auch dich direkt ins nächste Leistungslevel katapultieren könnten. Heiße Themen wie ein Leben mit und für den Leistungssport, Partys, verharmloste „Modedrogen“ wie Snus & Co. und vor allem die 24/7-Formel, werden wohl auch dich auf die eine oder andere „Idee“ bringen, wie es zukünftig einfach klappt mit der Hochform. Unser Fazit im Redaktionsteam: Vier Jahrzehnte Erfahrung aus dem direkten Kontakt mit dem Leistungssport lassen Hans Krojer – als Ex-Freestyleski-Athlet mit Weltcuperfahrung, sportlicher Leiter für Freestyle Ski und Trainer im ÖSV, sowie Trainer in der Fußball-Bundesliga, Sportprofessor am Sport-BORG-Dornbirn sowie Betreuer zahlreicher Olympiahoffnungen – zu einem Trainer des Jahres erster Güte werden. Profitiere auch du 100%ig von dieser GOLD-Perle und wenn dich der Wunsch zu einem ersten Schritt quasi direkt in der Sendung „eiskalt erwischt“: Am besten noch einmal anhören und TUN. Wir garantieren, nur 50% der Tipps dieser Sendung zu beherzigen, kann dich bereits zum Athleten deiner Träume werden lassen! Inkl. NBP-Gewinnspiel!
 

427 (Platin): Sportkletterstar und Extrembergsteiger Alexander Huber ...
... gelang als erstem nach Wolfgang Güllich 1992 mit „Om“ eine Route im glatten 11. Grad. In den Folgejahren übertraf er diese Leistung sogar durch weitere Begehungen im Schwierigkeitsgrad 11+ (9a+). Doch auch im Alpinen Sportklettern, beim Big Wall Klettern am El Capitan und an den „großen Wänden“, ob im Karakorum oder in Europa, erbrachte er, oft mit seinem Bruder Thomas, absolute Weltklasseleistungen. Die „Huberbuam“ sind quasi seit Jahrzehnten „on Top“ des internationalen Leistungslevels. Spätestens durch den Kinofilm „Am Limit“, sowie seine Vortragsreisen ist vor allem Alexander Huber wohl einer der weltweit gefragtesten Experten. Bei Power-Quest.cc gab er Jürgen Reis Anfang Jahr sein erstes Podcastinterview überhaupt. Wie der 45-Jährige während der Wintervorbereitung mehrere Stunden Boulder- und Konditions-Workouts bestreitet? Wie er die dauerhafte Motivation zum dran bleiben und das Feuer für seine Begehungen frisch hält? Das Thema Krafttraining, Körpergewicht und Sportklettern aus seiner „Athletenperspektive“? Ein Topinterview, das wohl auch für jeden Nichtkletterer absolute „Speedmotivation“ überspringen lässt! Inkl. Vor- und Abspann mit Dominik Feischl und Gewinnspiel.
 

424 (Gold): Poldi Merc, Mr. Universe von 1964 ...
... beweist auch mit 80 Jahren noch körperliche und geistige Top-Fitness. Fitness-Ikone Jack Lalanne wurde 96 Jahre alt, Poldi Merc ist auf dem besten Weg dazu. Denn nicht Arnold Schwarzenegger war der erste deutschsprachige Mr. Universe im Bodybuilding, sondern der gebürtige Österreicher Poldi Merc. Wie er später ein kleines Fitness-Imperium aufbaute und warum er mit 80 Lebensjahren noch Ungarisch lernen will, verrät der nach wie vor fitte Athlet im Exklusivgespräch mit dem „Österreichischen Fitness-Rundfunk“ seinem Interviewer Dominik Feischl. Inkl. Vor- und Abspann direkt aus einem coolen US-Winter-Trainingslager mit Jürgen Reis und Dominik Feischl inkl. brandheißem Podcast-Gewinnspiel sowie "Mr. natural Bodybuilding" Berend Breitenstein, als Stargast, gleich zu Beginn der Sendung!
 

420 (Gold): XL – „Mr. climbing.de“ Martin Joisten
Ein äußerst „sympathischer Megatiefstapler“, wie Jürgen den Topexperten im Interview bezeichnet erwartet dich in dieser GOLD-Perle. Martin Joisten wuchs als 1966 geborener quasi im Zenith der Sportkletterbewegung im nördlichen Frankenjura auf und erlebte die damaligen Stars wie Action Directe Erstbegeher Wolfgang Güllich, sowie die Weltcupleader François Legrand, Lynn Hill oder Jerry Moffat hautnah. Er meisterte selbst den 10. UIAA-Grad und als einer der ersten nationalen Schiedsrichter absolvierte er bereits vor 16 Jahren die internationale Jury-Lizenz und ... gründete vor 15 Jahren ein „Studentenprojekt“, aus dem die größte deutsche Onlineplattform für Kletterer, climbing.de entstand. Der Rest ist (Erfolgs-)Geschichte. Speziell für Sportkletterer ist diese Sendung ein echter „Insider-Geheimtipp“: Denn wusstest du, warum bei der historischen ersten WM in Frankfurt zwar Joisten direkt in der Wand „Schiedsrichtern“ musste, Wolfgang Güllich dafür auch fürs „passive Routensetzen“ engagiert wurde? Oder wie er einen „brandheißen“ Peak-Prinzip Foren Thread auf climbing.de dank perfekter Diplomatie für alle Beteiligten und Nichtbeteiligten zum Erfolg machte? Warum ihm selbst in der Szene wenig geachtete „Exoten“ und öffentlichkeitsscheue Stars immer wieder für Interviews Tor und Tür öffnen? Welch enormes Daten- und Contentpotential, jedoch auch was für ein konstanter Arbeitsaufwand hinter climbing.de stecken. Wie aus seiner Sicht die olympische Zukunft des Klettersports aussehen könnte und wie er einer internationalen, evtl. auch imagefördernden BMI-Regelung gegenübersteht? Wir garantieren: Alle Antworten in einer kurzweiligen XL-Sendung mit dem Klettersportspezialisten. Ein MUST HAVE HEARD auch für Nichtkletterer dank exklusiver Insider-Infos.
 

415 (Platin): Zach Even Esh „The Training-Machine-Maker“ ...
liefert in diesem Interview mit Jürgen Reis ein MP3-Äquivalent zum „Evergreen-Motivationsturbo“ Rock IV. So das klare Fazit unserer Testhörer. Wohl kein anderer Podcast der Power-Quest.cc-Geschichte wartet mit so handfesten und „unzivilisierten“, dafür trainingseffektiven Aussagen auf. Eine Warnung vorab: Solltest du dich nach dem Anhören dieser Sendung mit dem Rocky-Soundtrack, auf „Dauerwiederholung“ gestellt, Stunden später, wie Jürgen, lauthals „DRAGO!“ schreiend am Trainingsbalkon, im Wald oder deinem „Klimmzugberg“ befinden oder gar soeben die Mitgliedschaft in einem Weichei-GYM verloren haben ... Sei dir sicher: Die mentale Power des Underground-Strength-Coachs hat auch dich in seinen Bann gezogen. Über 50 Minuten unzensierter train hard(er) and MORE-Ansagen samt Zachs Insidermeinung von wahrer 110%-Motivation, die die Grundlage des Champion-Trainings bildet, über individuelle High- und Low Carb-Ernährungs-Strategien, Ladetage etc. bis hin zu echten „natural Doping Supplementen“ ... so die Highlights. Was zu tun ist, wird dir nach dieser Sendung klarer denn je sein … also … TU ES!
 

412 (Gold): XL – Berend Breitenstein – Bodybuilder seit 36 (!) Jahren ...
... war bereits mehr fach bei Power-Quest.cc zu Gast (Suchwort: Breitenstein), doch noch nie zuvor gab er so viele „kleine, feine“ Details seines Erfolgslebens für und mit dem Sport Preis. Der 49-jährige Profi-Wettkampfbodybuilder, Bestseller-Autor und Kraftsportexperte spricht über seine ganzheitliche, mentale Einstellung zum Leben, zum Sport und zum Beruf, dank derer er täglich um 4 Uhr, und zwar ohne Wecker, begeistert den Tag beginnt. Auch wie und warum der Hantelsport mehr für ihn ist, als „nur“ Eisen zu bewegen oder möglichst schwere Gewichte zu stemmen hinterfragt Jürgen Reis im Detail. Weiters gibt Berend Breitenstein, als Gründer und Präsident der GNBF e.V. die „Erfolgsbilanz eines Jahrzehnts“ und auch die künftigen Pläne des wohl erfolgreichsten naturalen Bodybuildingverbandes preis. Wir garantieren: Mit Jürgen als Interviewpartner „trafen“ sich zwei Sport- und Lebensbegeisterte „Freigeister“, die beide ihren Beruf zur Berufung machten, in einem GOLD-Podcast der Extraklasse. Unser Redaktionsfazit: Vorsicht, (positiv) ansteckend! Inkl. XL-Gewinnspiel.
 

408 (Gold): XL – The Secrets of Sven Albinus’ Peak-Success
Eine Fortsetzung zu Podcast 306 mit knallharten Trainingssystemen UND klaren An- bzw. Absagen des Dresdners. Der erfolgreiche Unternehmer und „Trainingszeitmillionärs-Life-Style-Meister“ spricht klarer denn je über seine Erfolgsrezepte. Wenn 40+ Wochenstunden „geregelte Arbeit“, ein paar Wochen „All inclusive Ultra Urlaub“ pro Jahr und die Aussicht auf die Auszeichnung des „pflegeleichten 0815-Spießbürgers des Jahres“ nicht deinem Lebenstraum entsprechen: Ein MUST HAVE HEARD. Denn sowohl Moderator Jürgen Reis, als auch GOLD-Studiongast Sven Albinus leben seit Jahren 100%ig, was sie live on tape erstmals weiter geben. Vielleicht unkonventionelle, aber dennoch reale Ideen en masse erwarten dich. Wie du es vermeidest, die Träume anderer zu leben und statt dessen deine eigenen Visionen zur Wirklichkeit machst? Die richtige Einstellung, sowohl als Angestellter, als auch aus Selbständiger oder Unternehmer ein Maximum an Freiheit und Lebensfreude zu erfahren? Warum Peak-Country-Trainingslager nicht „nur“ aufgrund 750-Klimmzüge-Nachmittagen mit Weltmeister Dmitry Sharafutdinovs Originalsystem wertvolle, nachhaltige Investitionen sind? Was Peak-Time 2, welches Sven Albinus als erster Elite-Team-Coachie lesen durfte für weitere Essenzen bietet? Alle Antworten inkl. Soundtrack-Gewinnspiel in gut 55 Minuten die GOLD wert sind für deine Peak-Athleten-Karriere!
 

407 (Gold): Sportkletter-Vollprofi und Weltcup-Finalmann Mario Lechner (AUT) ...
... gehört zu den ganz großen Hoffnungen im Team Rot-weiß-Rot. Berechtigt: Genau wie der um ein Jahr ältere Weltmeister Jakob Schubert (GOLD-Podcasts 162, 173 und 215 beachten) verbuchte auch der 21-jährige Tiroler, der seit 7 (!) Jahren im internationalen Klettergeschehen aktiv ist, bereits einen Jugendweltmeistertitel sowie mehrere Siege auf Jugendeuropacups. Dieses Gespräch mit Jürgen Reis, welches Mitte Oktober 2012 aufgezeichnet wurde, entstand inmitten seiner, bislang erfolgreichsten, Herrenweltcup-Saison. Doch sieht er sich mit mehreren Finalplätzen den „ganz Großen“ Titeln, evtl. sogar einer Olympiateilnahme 2020 gewachsen? Welchen genetischen Vorteilen verdankt er seine grandiose Körperkraft, die an einen Kunstturner erinnern – und warum machen ihn genau diese Stärken andererseits auch Verletzungsanfälliger? Wo holt er sich die Motivation, wenn bis zu 25 Trainingsstunden und 2 Einheiten pro Tag an der Substanz nagen? Die Regenerations- und Ernährungsmaßnahmen des mit 173 cm großen und mit 64 kg sehr athletischen Vollprofi-Leadkletterers, der auch dank seiner „Bodypower“ im Boulderweltcup schon punktete? Die neuesten Krafttrainingstrends im Klettermekka „Tivoli“ und warum dort seit 2012 sogar der Kraftraum zu Gunsten eines spezifischeren Aufbautrainings links liegen gelassen wird. Zahlreiche Insiderfragen und vor allem -Antworten sind garantiert!
 
Seite:  «  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19  »