Europas größter Fitness- und Kraftsport-Podcast




481: Trainingslager-Special mit Berufssoldat Matthias Elsäßer
31 Jahre jung, 1,83 m groß, 93 kg, um die 10% Körperfettanteil ... so die „Eckdaten“ des Topathleten in Uniform. Das Suchen und Finden der „Warum-heute-kein-Training-Ausrede“, Ausrutscher und auch Alkohol überlässt der Peak-Athlet par excellence gerne „den anderen“. Meist vor 20 Uhr ist er, nach einem entsprechenden Kämpfer-Dinner – egal ob in deutschen Kasernen oder bei internationalen Einsätzen – längst im Land der Träume um gegen 5 Uhr morgens topfit zu sein. Dass Trainingszeitmillionäre nicht nur in Peak-Country existieren, bewies der Peak Elite Coachie am 8. März 2014 bei einem 3-tägigen Trainingslager mit Jürgen. Denn entsprechend „vorbelastet“ – Matthias trainiert normalerweise an 6 von 7 Tagen pro Woche im Doppelsplitsystem zwischen 4 und 6 Stunden pro Tag – meisterte er selbst das berühmt-berüchtigte Japaner-Workout mit Bravur. Und sogar spezielle Systemtrainingssysteme der russischen und österreichischen Sportklettertrainingslehre konnten dem 2-fachen „Höllenwochen“ Teilnehmer, trotz seiner ambitionierten Gewichtsklasse, nichts anhaben. Als Zugabe zu diesem 8-Qualitätstrainingsstunden-Tages (!) gab’s „On Top“ noch ein Kämpfer-Diät 4.0 Rezept mit über 6.000 Kalorien sowie zahlreiche Regenerationsstrategien aus dem Hochleistungssport als Souvenirs. Neugierig geworden? Wir sagen nur: Ein MUST HAVE HEARD, dass wohl bis in die letzte Muskelfaser motiviert, auch die eigene Lebenszeit effektiver zu nutzen für ... T.S.E.W. mit 200%iger Passion! Inkl. Mega-DVD-Gewinnspiel.
 

480 (Platin): XXL – 7 Jahre Power-Quest.cc mit ... Coach Steve Maxwell ...
... gab in dieser PLATIN-Perle Power-Quest.cc zum vierten mal die Ehre. Dieses mal – durch Jürgen Reis interviewt – berichtet der, lt. Men’s Journal, zu den weltweit 100 besten Coaches gehörende 62-jährige über ein Leben für und mit dem Sport. Denn der Schwarzgurtträger im Brazilian Jiu-Jitsu kann es, dank seines trainingsbetonten und ernährungsoptimierten Life-Styles, immer noch mit Mittzwanzigern aufnehmen. Im Interview erklärt er jedoch nicht nur in allen Details, wie sein er Mehrfachsplittraining über den Tag verteilt und seinen Körperfettanteil – ähnlich wie Jürgen – mit einfachen aber konsequenten Regeln das ganze Jahr über auf Optimum-Niveau hält. Auch der Reiz seines „Sportvagabundendaseins“ – Maxwell lebt seit Jahren ohne Hauptwohnsitz und genießt mit seiner Lebenspartnerin statt dessen die Freiheit die schönsten Destinationen der Welt zu bereisen – kommen detailliert zur Sprache. Doch auch „Reizthemen“ wie spiegelorientierter Fitnesssport à la Vierfarbpresse und ein wenig Humor am Rande darf sein. Inkl. Vor- und Abspann mit 7-Jahres-Geburtstagsfeier live on tape sowie Gewinnspiel mit Dominik Feischl.
 

479: Livebericht direkt nach der Seminar-Weltpremiere: BOSSK und die Trainingszeit-Millionäre
Nach seinem „Trainingslager-TÜV“ in Sendung 308 und mehreren Specials, zuletzt zu Jürgens Trainingszeit-Millionärs-Seminar, folgt nun der „Peak Elite Academy TÜV“ mit ...? Erraten! Bossk, der 36-Jährige Profitrainer und Unternehmer bereiste selbst aus dem gut 700 km entfernten Dortmund Peak-Country zum Trainingszeit-Millionärs-Premierenseminar am 18. Okt. 2014. Wenig Gründe Jürgen „Honig ums Maul zu schmieren“ sind also vorhanden. Konnte Jürgen als die doch recht ambitionierten Versprechungen in Bezug auf Seminarorganisation und -Inhalte erfüllen? Worum geht’s konkret bei „Jürgens Geheimnis des Erfolges“? Was ist neu an Jürgens Strategien und warum genügen evtl. auch dir „vier Säulen“, um künftig ein selbstbestimmtes, freies Leben als Trainingszeit-Millionär führen zu dürfen? Warum hatte Bossk bereits einen Tag nach dem Seminar 7 (in Worten sieben!) Trainingsstunden mehr auf seinem „Trainingszeit-Millionärs-Konto“ verbucht und was bedeutet „Trainingslager-Tag“ mit Jürgen, „Mr. Strong“ Lukas Fäßler & Co. im Jahr 2014? Richtig: Der Real Deal verlängerte, selbst in Topform angereist, sogar seinen Vorarlberg-Aufenthalt um einen Tag. Was verbirgt sich also aktuell hinter den „stark machenden“ Trainingsmethoden der Kletterer? Wie gestaltet Jürgen selbst seine Kämpfer-Diät-Tage und lässt sich sogar sein Mentaltraining direkt miterleben? Was ist „Lama-Mountainbiking“ und was verspricht ein Krafttraining hoch über den Dächern Dornbirns ...? Wir sagen nur: Dieses Special ist ein MUST HAVE HEARD für jeden Peak-Athleten und alle, die es so rasch als möglich werden wollen!
 

Special: 11. GNBF e. V. Deutsche Natural Bodybuilding Meisterschaft – Exklusivreport!
Ein neuer Teilnehmerrekord und im „Bantamgewicht“ evtl. sogar eine internationale Trendankündigung für die Zukunft des Bodybuilding; „Schichtwechsel“ bei den neuen Meistern und Meisterinnen fast aller Klassen; Überraschungs-Gesamtsieg durch den blutjungen Newcomer Sepehr Bahadori; Hochkarätigste Jury aller Zeiten u.a. mit Doppelweltmeister Fabian Buchert; erstmals 3 Damenklassen und ... ein Anti-Doping-Budget samt FFMI-Regelung statt Lügendetektor im fünfstelligen (!) Eurobereich. So die „Schlagzeilen“ der DM 2014. Die Hintergründe? Bereits zum wiederholten Male bei Power-Quest.cc (Tipp: Suchfunktion nach „Breitenstein“ befragen) lieferte kein Geringerer als „Mr. Natural Bodybuilding“ und GNBF e. V. Gründer und Präsident Berend Breitenstein auch dieses mal klare Ansagen. Selbst erste Ausblicke, warum es 2015 für die Aktiven heißt: „Noch professioneller vorbereiten, sowie lieber X-Mas-Peak statt Off-Season“, kommen in einer Premierenankündigung zur Sprache. Außerdem: Kleine NBB-Life-Style-Ratschläge am Rande, wie Berend Breitensteins eigener Rennpferdstoffwechsel, sowie seine konstante Top-Form mit 50, können auch für Dich Gold wert sein. Die Zugabe: Gleich zwei Buchtipps, die jede private Sportbibliothek berücksichtigen sollte. Fazit: Das einzige Audiopodcast-Interview, welches Berend Breitenstein Interviewer Jürgen Reis nur wenige Tage nach der DM und vor seiner Weiterreise nach San Diego gab, ab ist garantiert ein MUST HAVE HEARD – für jeden Kraftsport- und Bodybuilding-Begeisterten!
 

478: David Unfried – 3 Stunden Hardcore-Training und 3 Stunden Kämpfer-Dinner ...
... und dabei bis zu 7.000 Kalorien via Kämpfer-Diät 3.0/3.1 genießen – so „einfach“ liest sich die Strategie des Oberösterreichers mit der er in nur 4 Wochen gut 5 kg Körperfett „vernichtete“. Nach seiner Podcastpremiere auf Podcast 438 (Trainingslager-Special), gibt’s dieses mal alle Details zur Umsetzung der dort mit Coach Jürgen besprochenen Pläne und Ideen. Wie ist es möglich, in so kurzer Zeit und wöchentlicher XXL-Loadings effektiver denn je, sogar dem hartnäckigen Bauchfett zu Leibe zu rücken? Warum entschloss sich der Kraftsportler 2012 überhaupt dazu, von Maschinentraining im GYM und 6-Mahlzeiten-Pro-Tag zu Hardcore-Training mit Freihanteln, Klettertrainingsstrategien, sowie der Kämpfer-Diät zu wechseln. Wie gelang es ihm, im Anschluss an den Peak, wieder – quasi auf ein ultraleanes Fundament – gut 5 kg (!) magere Muskelmasse via der Kämpfer-Diät 4.0 aufzupacken? Weshalb nahm er bereits zum dritten mal an Jürgens Kämpfer-Diät Seminar teil? Alle Antworten inkl. NBP-Gewinnspiel live on tape ... ein MUST HAVE HEARD für jeden echten Kämpfer!
 

477 (Platin): Sportmediziner Prof. Dr. Volker Schöffl ...
... betreut seit 1996 die deutsche Sportkletternationalmannschaft und ob Ringband-, Ellenbogen- oder Schulterproblem: Seit Jahren finden und suchen Elitekletterer, teils sogar aus den USA bei ihm und seinem Team Hilfe. Doch auch eine gesunde Jugend ist für ihn als einer der leitenden Ärzte am Klinikum Bamberg ein großes Thema. Dass er selbst, 49 werdend, nach wie vor im 10. UIAA-Grad und beim Training an Campusboard- einer kleingriffigen „Oldschool-Boulderwand“ aktiv ist, beweist die Langfristigkeit seiner Methoden. In einem spannenden, Fakten geladenen Interview diskutiert der Experte, der seit 1997 gut 100 Publikationen, darunter den sportmedizinischen Kletterbestseller „Soweit die Hände greifen“ verfasste, erstmals auf einem Podcast zahlreiche Themen rund um die Welt des gesunden Extremsports Klettern. Auch dich interessiert wie schädlich tatsächlich das Aufstellen der Finger ist, ob die „Generation Plastik“ gesünder lebt, ob einarmige Klimmzüge de facto keine „Körpermisshandlung“ sind und warum Leichtgewichte auch in Zukunft Vorteile bzgl. der Gelenksbelastung haben werden? Dann findest du in dieser PLATIN-Perle alle Antworten inkl. Doppelgewinnspiel!
 

476: Englands Natural-Bodybuilding-Guru Ian Duckett
Er brachte es selbst zum Weltmeister-Titel im Natural Bodybuilding, ist ein Du-Freund von Golden-Era-Legenden wie Robby Robinson, schrieb zahlreiche Amazon-Bestseller und ist nun selbst Trainer der Champions. Seit Jahren gehen sämtliche Meistertitel auf der englischen Insel an Athleten von Ian Duckett. Der Mann lebt dabei auch selbst, was er predigt, tagtäglich. Mit knallhartem Training, naturbewusster Sport-Ernährung und eisernem Willen ist er am Werke. Und gibt im Exklusiv-Interview mit Dominik Feischl viele seiner Erfolgsgeheimnisse preis.
 

475 (Gold): Marty Gallagher – mehr Muskelmasse mit (leaner) Klasse
Zum wiederholten Male teilt Jürgens Mentor Marty Gallagher, seines Zeichens 5-facher Weltmeister im Powerlifting und Bestsellerautor mit fünf Jahrzehnten Erfahrung im „Kraftsport-Business“, sein Wissen. In dieser GOLD-Perle dreht sich alles um den optimalen Qualitäts-Muskelaufbau. Welches Ausgangsniveau für den Start einer leanen Massephase perfekt ist? Die besten Strategien um den hungrigen (Trainings-)Wolf in dir ideal mit einem Rennpferdstoffwechsel samt anabolen Mega-Loadings zu kombinieren? Warum kaum das gesättigte Fett oder cholesterinreiche Lebensmittel, sehr wohl jedoch Kohlenhydrate und/oder zu häufige Mahlzeiten, dir die „leane Bilanz“ ruinieren können? Welches die besten Energie- und Proteinquellen, Nahrungsmittel und Supplemente für die perfekte „Never-Off-Season“ sind? Warum auch du 2014 auf einen X-Mas-Peak, statt einer durchwachsenen „Winter-Bulking-up-Phase“ setzen solltest? Wieso bereits bei 10% Körperfettanteil, wenn 8% dein Sommer-Peak-Tiefstwert waren, alle Alarmglocken läuten sollten? Die besten vier Masseübungen und warum Maschinen- und Isolationstraining oft völlig unnötig sind? Zugegeben: Fragen und, wie du dir vorstellen kannst, Antworten, die vielleicht nicht dem „hippesten“ E-Book-Weisheiten oder der „Lehrmeinung der Fitnesspresse“ entsprechen. Doch wir garantieren: Marty Gallaghers Worte, ergänzt durch das Resümee aus 15 lückenlosen Jahren an Peak-Protokollen von Seiten Moderationspartner und Kletterprofi Jürgen Reis, werden dir berechtigt zu denken geben. Wir sagen nur: Handle wie ein Profi und du wirst sehen, der 100% lean Gain kann auch deine Realität werden! Inkl. Hardcore-Vor- und Abspann mit Mr. Naturtraining Dominik Feischl.
 

Special: 8 Tage Trainingslager in Peak-Country für Trainingszeit-Millionär Sebastian Förster!
Spätestens seit Sendung 410 (7 kg mehr Muskeln in 9 Monaten ...) und seinem zweiten Podcast über die Kämpfer-Diät 3.1 (Sendung 447), ist der 28-jährige Wettkampf-Kraftsportler, Coach und 2-fache Familienvater in der „Hitliste“ der meist gehörten Sendungen in unserer Serverstatistik. Auch auf Seite 24 des Trainingszeitmillionärs-E-Books auf www.trainingszeit-millionaer.com hinterließ er bereits im Frühsommer „motivierende Spuren“. Doch in den vergangenen Wochen legte das Energiebündel in allen Lebensabteilungen definitiv noch einmal einen Level zu. Auf seiner Homepage www.kraft-und-athletik.de geht zeitgleich mit dieser Sendung sogar eine „Trainingszeit-Millionärs-Bachelorarbeit“ online. Wie es dazu kam und ob und wie Jürgens „Millionärswissen der anderen Art“ auch Deine Lebensqualität steigern kann? Was 8 Tage Peak-Country in Ebnit, einem Luftkurort weit oberhalb Dornbirns, ohne Auto, dafür mit Familie bedeuten? Was das Natural Bodybuilding- und Kämpfer-Diät-Seminar von Berend Breitenstein und Jürgen Reis konkret auch für einen Nicht-Bodybuilder bietet? Alle Antworten, inkl. ein 5-fach-Gewinnspiel (Infos zum exklusiven Preis auf www.markprotze.com) erwarten Dich live on tape!
 

474: XL-Trainingslager- und „Natural Bodybuilder Steffen meets Climber“-Special
Steffen Zwank (36) besuchte als begeisterter naturaler Bodybuilder und Dipl. Physiotherapeut bereits zum zweiten mal Peak-Country, mit dem Ziel ein Trainingslager mit Jürgen zu absolvieren. Wie bei seiner Podcast-Premiere in Sendung 349 erwarten dich auch dieses mal zwei top gelaunte und vor Insider-Tipps nur so strotzende Peak-Athleten im Studio mit einem Report, der es in sich hat. Die Dos und Don’ts, mit denen auch du auf natürlichem Wege deinen Testosteronhaushalt auf Vordermann bringen kannst? Wie Steffen 8 ½ Trainingsstunden (!) an A-Tag #1 mit Jürgen bewältigte und warum er – um mehrstündige Japaner-Workouts & Co. auch in seinen eigenen Wochenplan integrieren zu können – künftig sogar zum „Weekend-Warrior“ wird? Wie selbst eine „Bailey‘s - Torte mit Mascarpone à la Kämpfer-Diät 4.0“ mit über 5.000 kcal (!) Jürgen auch nach dem X-Mas-Peak 2013/14 in Topform bleiben ließ? Was der Reiz von Peak-Country und der Klettersport aus seiner Perspektive darstellt und warum auch der aktive Life-Style mit Jürgen für Steffen neue Ideen bot? Alle Antworten inkl. XL-Gewinnspiel!
 

473: XL – 7 Trainingsstunden am 15. August in Dornbirn … mit »Christian Hoffmann«
2 ½ Jahre nach seinem „Special Forces Check“ in Power-Quest.cc Podcast 336 ist der 31-jährige „Christian Hoffmann (Name aus Sicherheitsgründen geändert) zurück. Unser Testhörerfazit: Wohl eines der mitreißendsten Trainingslager-Specials in der Power-Quest.cc-Geschichte erwartet euch! Denn ein mit allen Wassern gewaschener Elitesoldat und Personenschützer zog auch als Peak-Athlet alle Register. Statt „hausgemachtem Dogma“ fand er beispielsweise echte Freiheit mit der Kämpfer-Diät 3.1 / 4.0. Doch wie können Crossfit-Weltmeister 7 Workouts pro Tag, nur mit einem Glas Milch mit Topleistungen absolvieren? Warum gelang Christians PR mit fast 190 kg Kreuzheben sogar auf nüchternem Magen und unterkalorischer Ausgangsbasis? Wie können gezielte Loadings inkl. „geplanter Schummelmahlzeiten“ die anabole Phase genussvoller und effektiver denn je werden lassen? Was kann ein Nichtkletterer dem Bouldern, dem Campusboard inkl. der auch von Dominik Feischl vorgelegten 1-5-8-Übungen und 9 Japanischen „Hardcore-Runden“ abgewinnen? Warum (über)fordern Kletter-Krafttools weit mehr als Finger und Unterarme? Was bedeutet Trainingslagerspirit in Dornbirn? Welchem Fitness-Vierfarbpresse-Märchen bist auch Du evtl. nach wie vor aufgesessen und was macht einen Rennpferdstoffwechsel tatsächlich, jenseits von Cardio & Co., zu einem solchen? Alle Antworten im Exklusivinterview mit Jürgen Reis, inkl. Doppelgewinnspiel erwarten Dich!
 

472 (Gold): XL – Mit 16 Jahren im Kletterweltcup: Ruben Firnenburg
Gemeinsam mit seinem zwei Jahre älteren Bruder David (Power-Quest GOLD Podcast 348 beachten), stellen die Brüder Firnenburg die vielleicht aktuell stärkste „Bruderseilschaft“ der gesamten Sportklettergeschichte. Speziell, wenn man deren Alter und die gesamte Erfolgsbilanz aus Fels- und Wettkampfleistungen berücksichtigt, wird klar, warum David bereits 2011 selbst von der kritischen internationalen Fachpresse als „Wunderkind“ bezeichnet wurde. Dass Ruben nicht etwa die zweite Geige im Team Firnenburgbrothers.com spielt, beweist er nun in dieser XL-Sendung. Das Interview entstand direkt nach dem Weltcupfinale im Herbst 2013 und statt einer Übergangsperiode „gönnte“ er sich topmotiviert die Vorbereitung auf seinen X-Mas-Peak: Seine erste 9a-Route (11. Schwierigkeitsgrad) in Spanien soll an Weihnachten fallen. Anschließend will das ektomorphe Leichtgewicht mit gezieltem Doppelsplit-Krafttraining – auch abseits der Kletterwand – inkl. möglichst optimaler Schlaf- und Ernährungsbedingungen möglichst klettereffiziente Muskulatur zulegen, um spätestens nächstes Jahr auch bei den Herren so richtig auftrumpfen zu können. Dass diese Ziele wohl kaum zu hoch gesteckt sind, bewies der mehrfache Jugendeuropacup- und Deutschland-Jugendcup-Sieger bereits 2013: Bei der Int. Bodenseetrophy in der K1 Kletterhalle Dornbirn wies er mit einem Finalplatz bei seinem allerersten Int. Herrenwettkampf sogar den Bruder in die Schranken. Unser Fazit: Ein top-motivierendes Young-Star-Interview zum frischen Siegesmut tanken! Inkl. Vorspann mit Wettkampfkletterer Sven Albinus und Doppel-Gewinnspiel.
 

471: Domenico Territo – Ein naturaler Bodybuilder mit MEHR Spirit!
Ein geborener Sizilianer der „schummeln“ mit einer Pizza, und zwar ca. alle zwei Monate (!) definiert? Richtig! Davon wird’s wohl nur wenige geben. Einer davon war bereits in Podcast 392 auf Power-Quest.cc erstmals zu hören und nun ist er zurück. Domenico Territo lebt den naturalen Bodybuildingsport mit einer Konsequenz, wie kaum ein anderer. Der 28-jährige deutsche Newcomermeister von 2012 stellte sich 2013 bei der GNBF e.V. DM mit knallhart ausdefinierten 64 kg bei 165 cm Körpergröße erfolgreich den „Großen“ und im Anschluss Jürgens gefinkelten Fragen. Von der perfekten On- und Off-Season, über den Umgang mit chronischen Überlastungen bis hin zur richtigen Lebenspartnerwahl (!) für den Bodybuildingsport. Domenico liefert Fakten und kombiniert diese, selbst bei Power-Quest.cc wohl noch selten da gewesener Weise, mit purer, südlicher Lebensfreude. Jürgen, bei Aufzeichnung Mitte November 2013 seinerseits in den Startlöchern seines X-Mas-Peaks, ergänzt das Wissen aus dem Fundus seiner 18 Jahre als aktiver Profikletterer. Wir garantieren: Ein Podcast der positiv süchtig macht nach ... MEHR. Inkl. XL-Gewinnspiel.
 

Special: Trainingslager- UND Anti-Doping-Special mit Steffen Zwank
Der erste Teil dieser Special-Sendung dokumentiert den bereits dritten, 2 ½-tägigen Trainingslageraufenthalt des hessischen Physiotherapeuten und naturalen Hobbybodybuilder in Peak-Country. Statt das Detail-Wissen um Jürgens Variante des „Gesetzes der Anziehung“ in einem Trainingszeit-Millionärs-Seminar zu lernen, entschloss er sich Mitte August zu einem 1:1 Workshop. Wie und warum dieses „unveröffentlichte Gesetz“ wirkt? Weshalb es Steffen möglich war, sogar 7 Stunden Training pro Tag mit einem „nebenbei mental-coachenden Jürgen“, inkl. Einführung in eine neue Sportart, Mountainbiketour, Sommerschwimmen, Kämpfer-Diät-Feinschliffen etc. unterzubringen und was es mit einer traumhaften Wanderung samt „Zauberfee“ am Restday auf sich hat? Ein Exklusivreport und anschließend ein brandheißes, weiteres Thema erwartet dich: Denn bereits in Sendung 349 sprach der 37-Jährige offen über seine frühen „Experimente“ mit Steroiden & Co. Als Teenager steigerte er sein Körpergewicht innert 9 Wochen um gut 15 (!) kg. Was geschah danach? Warum ist es nun 10 Jahre her, seit er seine letzte „Kur“ absolvierte und via Kämpfer-Diät und Jürgens Trainingsmethoden einen neuen Zugang zu seinem Sport fand? Du siehst: Eine Sendung die es wert ist, mehrfach gehört zu werden. Ein Tipp: Eine Aufzeichnung zu Steffens zweitem Trainingslager, ist bereits inkl. Gewinnspiel im Herbstsendeplan der Power-Quest.cc!
 

470 (Platin): Definierte Bauchmuskeln mit Berend Breitenstein
Als Gründer und Präsident der GNBF e.V. kämpft der Hamburger naturale Profibodybuilder seit über einem Jahrzehnt für eine dopingfreie Existenz seines Sports. In diesem Interview mit Jürgen Reis kommen exklusiv sowohl sein eigener Wettkampfspirit, sein Verband, als auch sein brandneues Buch „Definierte Bauchmuskeln“ zur Sprache. Im Detail: Wie zufrieden war Berend Breitenstein nach seinem eigenen 4. Platz als erstmals in der 50+ Kategorie startender Athlet über INBA Masters WM 2014? Wie kannst auch du negative Energie der Zweifler in deinem Umfeld in eine positive Kraft verwandeln? Wie die GNBF und die internationalen Verbände in Zukunft das Thema Anti-Doping mit WADA-Labors & Co. noch ernsthafter angehen? Seine Wettkampf-Vorbereitungs-Geheimnisse und welche davon in seinem neuesten, 120-seitigen Buch nachzulesen sind? Weshalb der „perfekte Sixpack“ keine akademische Disziplin sein muss – Bauchtraining in Wirklichkeit zwar hart, jedoch nicht unbedingt kompliziert ist? Wie und welche Ernährungsweise er für die definierte Mittelpartie deiner Träume empfiehlt? Alle Antworten inkl. Top-Gewinnspiel!
 
Menuepunkt
Seite:  «  7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25  »

Technische Fragen zu Download und Abo? Die Tipps & Tricks-Seite hilft Ihnen weiter!