Experten über das Peak-Prinzip

Die Recherchen von Jürgen Reis, einem erfolgreichen Top-Sportler und Jung-Unter­nehmer, sind sehr praxisnah. Keiner kann das besser beurteilen als ich, der selber 25 Jahre lang Hochleistungssport betrieben hat. Auf alle Fälle gibt das Buch für den sport­lichen Neu­ling, genauso wie für den Sport-Extremisten genügend Möglichkeiten und Ideen, sich professionell weiter zu entwickeln.

Marc Girardelli, 5-facher Gesamtweltcupsieger (Ski-Alpin)



Jürgen Reis beschreibt in seinem Buch ein hochmodernes und allumfassendes Intensiv-Trainingskonzept, das gleichermaßen für Einsteiger wie für Profis geeignet ist.

Andreas Bindhammer, Weltcupsieger Sportklettern



Auf 3 Beinen steht man bekanntlich am sichersten. Getreu diesem Grundsatz baut auch das Peak-Prinzip auf den gleich gewichteten 3 Säulen Training – Ernährung – Mentale Power auf. Die Stärke des Buches liegt in der Erkenntnis, dass erst die aus­geglichene Mischung dieser drei Komponenten zum angestrebten Erfolg führt.
Und noch etwas: Nach wie vor gibt es viel zu viele „Leistungssportler“, die in krankhaftem Ehrgeiz meinen, nur mit Hilfe von anabolen Steroiden zum Ziel zu kommen. Allein, wenn es gelingt, den einen oder anderen von ihnen statt dessen zu einem vernünftigen Training zu bewegen, hat dieses Buch bereits seinen Zweck erfüllt.

Günter Polanec, Leiter der Sportredaktion im ORF-Studio Vorarlberg



Jürgen Reis selbst ist ein absoluter Profi. Sein Buch ist aber auch für Hobby-Sportler oder Menschen, die einfach einen gesunden Lebensstil pflegen möchten, eine wahre Fundgrube an Anregungen und Ideen. Wie Jürgen Reis all diese Informationen zusammengetragen und in Buch-Form gebracht hat, zeigt einmal mehr, dass sein Herzblut in dem steckt, was er anpackt - egal ob sportlich oder im Beruf.

Mag. Ulrike Elisabeth Breit, NEUE Vorarlberger Tageszeitung



„Was der Schmid kann, kann das Schmidle schon längst.“ Jürgen Reis enthüllt in seinem Buch nicht nur sein eigenes Erfolgsrezept, sondern zeigt auf, wie ambitionierte Hobbysportler – ohne komplette Selbsteinschränkung – mit dem richtigen Trainingskonzept, der richtigen Ernährung und mentalen Einstellung ihre ganz persönlichen sportlichen Erfolge feiern können.

Mag. Matthias Linder, WIFI Geschäftsbereichsleiter Führung und Persönlichkeit



In der heutigen Zeit, in der schon beinahe alles erforscht wurde, ist es sehr erfrischend ein Buch zu finden, das es vermag, den Leser intensiv zum Nachdenken zu bewegen. Jürgen Reis ist nicht nur ein exzellenter Sportkletterer, sondern auch ein akribisch genauer Buchautor – danke für deine Idee, wieder etwas Neues für die Leser bereit zu halten.

Wolfram Waibel, 2-facher Olympiamedaillengewinner Atlanta 1996 (Schießen)

zurück