Deutscher Meister Leon Schmahl, Vizeweltmeisterin Nicole Nürnberger ...

... und beide in Jürgens Peak Elite Coaching Team! Die naturalen Bodybuildingchampions 2013 berichteten – inkl. Trainingslager-Statement von Holger Walden!
Redaktion: Eva Pinkelnig
Fotos: GNBF e.V.


Gleich zwei Top-Meldungen erreichten uns direkt nach der 10. deutschen Meisterschaft der Natural Bodybuilding & Fitness Federation, kurz GNBF e.V.
Präsident und Gründer Berend Breitenstein, hatte im Oktober 2013 über 180 Teilnehmer in insgesamt 13 Klassen am Start. Bereits direkt nach diesem nationalen Jahreshöhepunkt griff ein begeisterter Peak Elite Coachie und auch Power-Quest.cc-Hörern seit Jahren bekannter Topathlet in die Tasten:

Deutscher Meister Leon Schmahl per E-Mail und im XXL-Podcast-Format

»Ich hatte das Glück, während meiner Karriere viele erfolgreiche Menschen und Sportler kennen zu lernen. Einer, der mir nun seit über vier Jahren beiseite steht, ist mein Coach Jürgen Reis. Ich lernte ihn in einer für mich schwierigen Zeit kennen. Ich hatte privat einige Rückschläge zu verkraften und dadurch meine sportlichen Ziele aus den Augen verloren. Anfang 2009 war es damals besonders Jürgens Kämpfer-Diät, die mein Leben wieder ordnete. Ich erlebte täglich die Euphorie und die gesteigerte Energie, die die proteinbetonte, den Motor am Laufen haltende „Kämpfer-Snack-Strategie“ untertags bewirkte. Es war eine traumhafte Erleichterung im Vergleich zu meinem vorher praktizierten mehre-re-Mahlzeiten-pro-Tag-Regime. Dazu kam das tägliche Highlight meinen Körper abends in gemütlicher Atmosphäre üppig „füttern“ zu dürfen. Ich spürte jedes Mal aufs Neue, wie die Nährstoffe in meine Zellen eingeschleust wurden und wie ich über Nacht wuchs. Mein Schlaf war auch sehr gut und ruhig, und ich fühlte mich jeden Morgen wie neu geboren – kurzum, die gesamte Lebensqualität änderte sich binnen weniger Wochen schlagartig. In weiterer Folge besuchte ich Jürgen mehrmals in Dornbirn zu 1:1 betreuten Trainingslagern, und er verhalf mir wieder auf den richtigen Weg. Auch die Einblicke in die Kraftsportmethoden aus seinem Klettersport, sowie sein Umfeld von Profiathleten aus dem Kraftsport beeinflussten mein Denken und mein eigenes Training äußerst positiv. Schließlich ergriff ich 2008 die Chance, mich als Mitautor an seinem fünften Buch Power-Quest 2 mit einem eigenen Trainingskapitel zu verwirklichen. Jürgen war somit weit mehr als nur ein Ernährungscoach. Neben seinen Trainingsstrategien war vor allem der mentale Input Gold wert. Über die Jahre wurde ich immer selbstständiger. In der 2013er-Saison war ich mental so stark, dass ich nicht mehr auf ein ständiges Feedback von Jürgen angewiesen war, aber wenn ich mir unsicher war, wie ich weiter vorgehen soll, auch wenn es sich nur um Kleinigkeiten handelte, konnte ich immer auf Jürgens Unterstützung und Expertenwissen zählen. Ich habe ihn so wegen diverser Themen wie Cardio, Cardiomusik, Posingmusik, Training und Kämpfer-Diät im Urlaub und während der Wettkampfvorbereitung, sowie dem Entwässern und dem Carbloading vor dem Wettkampf konsultiert und immer auf seine Meinung vertraut und seine Strategien umgesetzt. Mein derzeit größter Erfolg war das Ergebnis und zugleich der Beweis, dass meine langfristige Zusammenarbeit mit Jürgen die Investitionen über die Jahre wert waren: Ich gewann den langersehnten Titel des Deutschen Meisters im naturalen Bodybuilding (GNBF e.V.). Ich weiß, dass ich auch in Zukunft auf Jürgen bauen kann. Ob mit einer Kämpfer-Diät 4.0, die wir derzeit auf meine „leanen“ Aufbauziele für die kommende Saison anpassen, oder bei einem Besuch in „Peak-Country“ im Januar, auf den ich mich schon jetzt freue!«
Leon Schmahl, Deutscher Meister und Gesamtmeister (GNBF e.V) 2013 im naturalen Wettkampfbodybuilding

P.S. Eine MP3-Perle, welche direkt in der Folgewoche nach seinem Sieg on Tape ging, gibt’s im „SPECIAL-Archiv“ unter dem Titel „Special: Leon Schmahl ist Deutscher Meister im naturalen Bodybuilding 2013 ...“ nachzuhören. Die Vorbereitungen sind unter „XXL-SPECIAL – Leon Schmahls Muscle-Lion-Special – Wettkampf-Comeback 2013!“ ausführlich, auditiv dokumentiert.

Nicole Nürnberger: Mit fast 14 kg weniger – ohne Quälerei – zur VIZEWELTMEISTERIN gekürt!

Sofort nach der deutschen Meisterschaft an uns zu schreiben ...? „Time is on MY side“, dachte sich wohl die first Ladie des Naturalen Wettkampfbodybuildings Nicole Nürnberger. Auch Sie entschied, durch intensive und regelmäßige Telefoncoaching-Betreuung und einem vorangegangenen Kämpfer-Diät-Seminar im Frühjahr 2013, die DM der GNBF e.V. für sich. Doch was Sie selbst überraschte: Ihre vor allem für die „Mentalwand“ als Polarsternziel anvisierte Amerikareise entpuppte sich absolut nicht als „Wettkampftourismus“ unter dem olympischen Motto „dabei sein ist alles“. „Ich hätte sogar echte Chancen auf den Titel der Weltmeisterin gehabt Jürgen! Die Wertung ging haarscharf an mir vorbei und nächstes Jahr ... grrrrh :)“, so eine von Finger- bis Zehenspitzen motivierte Topathletin, bei einem persönlichen Private-Coaching-Treffen mit Jürgen am Landessportzentrum Dornbirn, kurz vor Weihnachten 2013. Doch wir lassen den Korken knallen und gratulieren natürlich an dieser Stelle zum Titel der deutschen Meisterin UND Vizeweltmeisterin im Naturalen Bodybuilding 2013! Und hier ihre E-mail, welche unsere Redaktion nach ihrer Rückkehr aus der „neuen Welt“ erreichte:

»Auf der Suche nach einer passenden Ernährungsstrategie für meine diesjährige Wettkampfvorbereitung stieß ich durch das NBB&F Magazin auf die Kämpfer Diät von Jürgen Reis. Was ich dort las, weckte meine Neugier, und ich besorgte mir Jürgens Bücher. Im April 2013 begann ich mit dieser speziellen Sporter-nährungsform, so wie ich sie verstanden hatte. Im Mai durfte ich Jürgen dann in Dornbirn (Österreich) besuchen und am Kämpfer Diät Seminar teilnehmen. Dort konnte ich noch einiges lernen und den ein oder anderen Fehler, den ich bisher machte, beseitigen. Noch vor Ort beschloss ich, Jürgens Coachie zu werden. Mitte Juni startete ich richtig in meine Wettkampf-Vorbereitung und die Diät. Jürgen und ich telefonierten und schrieben uns regelmäßig. Immer wieder gab er mir neue Tipps und motivierte mich. Am 19. Okt. 2013 war es dann so weit. Ich holte mir den Titel der Deutschen Meisterin im Natural Bodybuilding der GNBF e.V. Dank Jürgen und seiner Kämpfer Diät habe ich fast 14 Kg verloren – und das ohne mich zu quälen, wie ich es mit einer anderen Ernährungsform hätte müssen. Ich werde mich auch weiterhin an die Strategie der Kämpfer Diät halten, denn sie ist bestens in meinen Alltag zu integrieren. Konkret plane ich, mit Jürgens Unterstützung, bzw. einer auf mich optimierten Aufbaustrategie der Kämpfer-Diät bis zum nächsten Jahr, es mit den notwendigen zusätzlichen leanen 3 bis 4 kg Muskelmasse auf den WM-Titel anlegen zu können. Vielen Dank für deine Unterstützung, Jürgen!«

Nicole Nürnberger
Vizeweltmeisterin DFAC World Finals Miami 2013
Deutsche Meisterin Bodybuilding 2013 (GNBF e.V.)
im November 2013


Und apropos Naturales Bodybuilding bzw. Top-Coachies aus den höchsten Rängen der GNBF e.V.: Jener Mann, der uns das folgende „Zugabe-Statement“, bereits im Sommer 2013 nach einem Trainingslagertag zum nie-mehr-vergessen gemeinsam mit Jürgen, Lukas Fäßler & Co. lieferte, ist kein Ge-ringerer als der deutsche Vizemeister Holger Walden. Der Neo-Family-Daddy gönnte sich zwar vergangenes Jahr eine berechtigte Wettkampfpause, doch sicherlich nicht nur unser Team sieht in ihm einen potenziellen „Comeback-Man“. Und zwar nicht nur bei einem weiteren, bereits anvisierten Trainingslager in Peak-Country, sondern früher oder später wohl auch auf der Wettkampfbühne. Doch nun, quasi als Krönung dieses Newsbericht seine E-Mail, die sich wie folgt liest:


»Nach langjährigem „Offline-Coaching“ durch Jürgens Podcasts und Bücher wollte ich ihn persönlich treffen. Seit mehreren Jahren sind Naturales Bodybuilding und Kampfkunst meine Leidenschaft. Ziel war es das Trainingsfeuer durch ein Trainingslager mit Jürgen neu anzuheizen. Während eines Kurzurlaubs am Bodensee im Hochsommer 2013 vereinbarte ich spontan einen Besuch in Dornbirn. Dank Jürgen entwickelte sich dieser zu einem der motivierendsten und härtesten Trainingstage meines Lebens! Trotz der Hitze schenkten wir uns nichts. Japanische und russische Trainingssysteme wechselten sich ab, Krafttrainingseinheiten an Eisen und Neuland wie Tauklettern bzw. Griffkrafttraining mit höchster Intensität und maximalem Volumen waren angesagt. Begleitend führten wir immer wieder kurze Gespräche, in denen mir Jürgen gezielte High-End-Trainingsstrategien vermittelte. Der Tag endete mit Bergsprints und einem harten, unveröffentlichten „Bruce-Lee-Style“-Sixpack-Abschlusstraining. Jürgen versteht es wie kein Zweiter, seine Leidenschaft an andere weiter zu geben. Ich kann jedem nur empfehlen sich bei einem Trainingslager in Dornbirn von Jürgen inspirieren und motivieren zu lassen!«
Holger Walden (Dt. Vizemeister im Naturalen Bodybuilding GNBF 2012)
Ob bei diesem Trainingslager „zufällig“ auch ein Power-Quest.cc-Podcast der Kategorie „absolut 100%ig motivierend“ entstand? Wir sagen nur dranbleiben im Frühjahr auf Power-Quest.cc, am besten via automatischem Podcast-Abo!

Weitere Berichte erfolgreicher Wettkampf- und Peak-Athleten findet Ihr unter folgendem Direktlink.

zurück

DruckenDiese Seite drucken