Top-Hardcore-Film mit Jürgen Reis, Daniel Gildner, Conny Ritzke & Co!

35 exklusive Minuten „Natural Bodybuilder meets Climber“ ab sofort kostenlos bei YouTube
Redaktion: Andy Winder
Fotos: © 2012 Kurt Hechenberger & Renate Bickel sowie Screenshots mit freundlicher Genehmigung der BodybuildingRev / www.juergenreis.com

Stammleser erinnern sich sicherlich noch an einen Newsbericht in unserem 2012er-Sommer-Newsletter, der unter dem Titel Jürgens drei 2012er-XXXL-Ziele gleich drei „big goals“ für das vergangene Jahr präsentierte.

Wie war das noch einmal?
Erstens das Int. Arco Rockmaster Open ... richtig: Eine Knieverletzung, nur wenige Stunden vor dem Wettkampf, vereitelte leider die Teilnahme ... dafür trat Jürgen quasi als „Wettkampftrostpreis“ bereits kurz nach der erfolgreichen Reha im Herbst national an. Und das nächste 2012er-Ziel ...? Klar! In den USA war Jürgen – und wie! Der Winter in Oregon und Kalifornien wird übrigens auch auf künftigen www.Power-Quest.cc Podcasts mit US-Trainingspartner Dominik Feischl noch ausführlich zur Sprache kommen und brachte ihn, auch in Kombination mit der von Anne Hoffmann neu entwickelten Kämpfer-Diät 3.1 in die derzeitige Topform.

Ziel „Filmprojekt“ 100%ig erreicht!

Doch fehlt da nicht noch was ...? RICHTIG! Ein „Filmprojekt“ erwähnte ich bereits in der Unterüberschrift des vorhin zitierten 2012er-News-Artikels und wird dieses vielen von euch sicherlich noch als „ToDo für Jürgen & Team“ im Hinterkopf umhergeistern. Erneut sage ich hier, gleich zur Einleitung für das eigentliche Hauptthema dieses Newsberichts: Ziel 100%ig erreicht! Termingerecht wurde ein Top-Hardcore-Film via Profifilmteam in Dornbirn abgedreht. Die wertvollen und unikaten Rohdaten kamen ebenso souverän zurück in die deutsche Hauptstadt und ... time is on your side ... hieß es anschließend für das Team der BodybuildingRev. „Es darf perfekt sein“ ist nicht nur Jürgens Motto, sondern dies schrieb sich auch der Produzent auf die Fahne und so vergingen einige Monate. Kein Wunder: Es handelt sich definitiv um das bislang mit 35 Minuten längste und auf mit dem größten Aufwand gefertigte Filmprojekt der Berliner Produktions-Crew. Doch Happy End! Vor Kurzem gab’s endgültig große YouTube-Internetpremiere.

Der bislang aufwändigste und längste Film der BodybuildingRev Filmeschmiede!

Der Film mit dem, in meinen Augen, absolut zutreffenden Titel „Natural Bodybuilder meets Climber“ der von der Berliner Sportfilmschmiede „BodybuildingRev“ (www.youtube.com/BodybuildingRev) gefilmt und produziert wurde, zeigt 1:1 ein Trainingslager der besonderen Art in „Peak City“ Dornbirn. Denn die Gäste bürgen für ausgezeichnete athletische Voraussetzungen, mit denen sie sich bei „Climber“ und Coach Jürgen Reis diverser „original Peak-Country Herausforderungen“ stellen. Natural Bodybuilder Daniel Gildner ist deutscher Meister der GNBF im Mittelgewicht 2011. Die „weibliche Hauptrolle“ übernahm Conny Ritzke, ihres Zeichens Fitness Model und ebenfalls „on Stage“ erfolgreiche Wettkampfbodybuilderin bei der GNBF. Quasi in hochkarätigen Nebenrollen sind Jürgens fixer Trainingspartner Lukas Fäßler und der Dresdner Wettkampfkletterer und Peak Elite Coachie Sven Albinus zu sehen. Wobei die Begriffe Haupt- bzw. Nebenrollen“ den Nagel vielleicht nicht exakt auf den Kopf treffen. Denn nur eine Woche nach dem eingangs erwähnten nationalen Wettkampf befand sich nicht nur der „Climber“ in absoluter Topform. Auch Daniel und Conny trafen nahe ihrer Wettkampfform in Dornbirn ein. So hieß es vom 16. bis 18. November 2012 Spitzenleistungen von allen Seiten „live on (Video)-Tape“ und zwar, wie bereits auf der Peak-Days-DVD 100%ig ohne Special Effects, geschweige denn Doubles und Hollywood-Tricksereien.

Von Kletter-Körperkrafttraining über den 10. Grad bis in den Fitnessparcours!

Das Resultat: Von einer Krafttrainingseinheit der „anderen Art“ in der Kunstturnhalle des Landessportzentrum Vorarlbergs, über einen 100%-Vormittag mit Jürgen in der K1 Kletterhalle Dornbirn, wo eine Top-Begehung im 10. Grad 1:1 verfilmt wurde, über reichlich Naturtraining an der „berühmt berüchtigten“ Hangelleiter im Fitnessparcours, auf dem „Mount Peak-Prinzip“ Zanzenberg, dem Trainingsbalkon unseres „Power-Quest.cc Hauptquartiers“ bis hin zu Peak-Country Impressionen an teils versteckten Drehorten die, normalen Touristen unbekannten Naturdenkmäler zeigen als Zugabe ... Ich garantiere für 35 Minuten 110%igen „Peak-Country Spirit“ der euch von der ersten, bis zur letzten Sekunde den Motivations-Tank am heimischen PC-Bildschirm, am TV-Screen oder am Tablet-PC wohl mehr als über(füllen) dürfte!

Nun, für mich gibt’s nur noch eins in diesem Newsbericht zu schreiben: Genießt den High-End-Film und saugt den Spirit unserer Sportstadt Dornbirn, den der Athleten 100%ig in euch auf und train hard(er) and MORE!

Und zwar ...
... entweder direkt in diesem News-Artikel bzw. diesem „Filmfenster“:



... oder via YouTube-Link http://www.youtube.com/watch?v=ZQKRcWRjQbs&feature=share&list=UU0ahC64OhIAS11TJX9Ig86A

Euer Andy Winder für die Powerteam.cc Crew!

P.S. Fehlt noch etwas? Klar doch! Die finalen Worte zum, diesen Bericht eröffnenden „Zielefazit“: Bis auf den, verletzungsbedingt für ihn ins Wasser gefallenen Wettkampf in Arco, realisierte Jürgen alle seine „big goals“, wie ihr sicherlich nach dem Begutachten des Hardcore-Films bestätigen werdet. „Und sollte sich dieses Jahr wieder die Chance auf ein Antreten bei diesem Int. Event in Arco ergeben ... aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“, meinte der „Climber“, der in derzeitige „Off-Season Shape of his live“ zuversichtlich in sein 17. (!) Profijahr blickt, beim Team Jour-Fixe Anfang Woche. Fazit: Zwei von drei 2012er-XXXL-Zielen sind erreicht... #3 folgt 2013!


zurück

DruckenDiese Seite drucken