Peak-Time 2-Wissen ab sofort anwenden!?

Ob russisches Insider-Trainingswissen, die Kämpfer-Diät 3.0 & 3.1 oder nie zuvor veröffentlichte Erfolgs- und Motivationsstrategien: Das Wissen aus Jürgens 6. Buch kann auch dich bereits jetzt zum nächsten Level deiner Peak-Athletenlaufbahn bringen!
Redaktion: Andreas Winder
Fotos: Archiv Jürgen Reis


Seit Power-Quest 2 Redaktionsschluss (April 2009) arbeitet Jürgen mit seinem Redaktionsteam an Peak-Time 2. Dabei sind die drei Jahre, die in den Seiten stecken, weit tief gestapelt. Bereits vor Jürgens Erstlingswerk, „Das Peak-Prinzip“ sammelte er des öfteren Trainingspläne, Ernährungsstrategien und Erfolgs-Life-Style-Interviews mit den erfolgreichsten Kraftsportlern der Welt in einem Ordner namens „Projekt X“. Dieses Material fliesst nun, da es meist nicht zu den Inhaltsschwerpunkten der bisherigen Bücher passte, 1:1 in das Peak-Time 2-XXL-Manuskript ein.

Projekt X = Peak-Time 2

Selbst Kraftsportexpertin und Power-Quest 2 Co-Autorin Anne K. Hoffmann klinkte sich vor allem seit Winter 2010/11 wieder aktiv mit ein. Genau so Peak Power Co-Autor Niels Karwen, sowie das gesamte Lektoratsteam.


Wie leicht zu erahnen: Es ging voran. Und zwar gewaltig. Mitte Dezember hieß es: Redaktionsschluss und ... FINISH ... Satz, Lektorat, gut zum Druck?! Fast ... es kam anders – ganz anders. Tatsächlich waren 100% der Inhalte faktisch fixiert, über 80% der Texte bereits ausformuliert und teils lektoriert (über 60%). Kurz vor Jahreswende 2011/12 gönnte sich Jürgen eine Auszeit an der Sonne und neben trainieren und das Manuskript in Ruhe noch einmal durchzusehen blieb auch einiges an Zeit für Visionen und Strategien. „Es glich in gewisser Weise dem inspirierenden Urlaub in der Türkei im Spätherbst 2003, in dem ich mit und aufgrund meiner verletzten Hand entschied mein erstes Buch „Das Peak-Prinzip“ zu schreiben.“, so Jürgen. Doch diesmal kam es anders: Zuhause und nach mehreren Konsultationen mit seinen Mentoren fiel die Entscheidung:

Die Erfolgs-Story Peak-Time 2 und Kämpfer-Diät 3.0 & 3.1 …

... die Jürgen selbst, nach einem verletzungsgeprägten 2011 zum Int. Wettkampfcomeback dieses Jahr und „nebenbei“ immer wieder unter 3% Körperfettanteil (Tiefstmarke 2,72% via KD 3.0!) gebracht hatte, bleiben unveröffentlicht. Selbiges gilt für die 3.1er-Variante der Kämpfer-Diät, welche, nach Peak-Time 2 Redaktionsschluss durch Power-Quest 2 Co-Autorin Anne K. Hoffmann mitentwickelt, Jürgen und auch einigen seiner Coachies im Winter 2012/13 den bislang erfolgreichsten, leanen „Muskelaufbauthriller“ ermöglichte.Peak-Time 2 existiert zwar bereits als 900-seitiges Manuskript. Dabei sind 700 A-4-Seiten (exkl. Bilder!) in Textform, weitere 200 Seiten in Form von Trainingsplänen und 1:1 Interviews mit Kraftsportexperten wohl aller weltweit führenden Nationen in diesem Mega-Dokument enthalten. Von den USA über die Europäischen Topteams, bis ins tiefste Russland und Korea (!). Auch die Inhalte, dazu gleich mehr, sind fixiert und ein Cover samt Rückseite und erste fertig gesetzte Seiten hat Grafiker Mag. Sebastian Nagel bereits kreiert.


Exklusiv in diesem Newsbericht gibt’s sogar die Möglichkeit, das Peak-Time 2 Cover schon jetzt zu genießen. Ein Klick auf den PDF-Button nebenan genügt. Zum Öffnen benötigt ihr beispielsweise Adobe Reader X.


Bis zu sechs Monate Arbeit für ein einziges Interview mit einem mehrfachen russischen Weltmeister

Gedruckt wird das Werk, wie eben erwähnt jedoch nicht. Doch bevor Jürgen und ich euch die Frage beantworten, wie das Peak-Time 2-Wissen schon jetzt zum eurigen werden kann – kurz zurück zum „Workflow“ des Projekts: Überall öffnete sich, dank Jürgens Hartnäckigkeit beim „immer-wieder-nachfragen“, das eine oder andere Trainingsschatzkästchen. „In ein einziges Interview, das ich bis weit über das Uralgebirge hinweg mit einem mehrfachen Weltmeister führen durfte, investierte ich beispielsweise über ein halbes Jahr an Recherche- und »Nachfrage-Arbeit«.“, so Jürgen. „Jeder kann sich somit leicht ausmalen, wie viel Detailwissen die 700 klein gedruckten Manuskriptseiten beinhalten. Fakt ist: In Peak-Time 2 steckt mehr Arbeit, Liebe zum Detail und vor allem 1:1 recherchiertes Insider-Know-How, als in jedem meiner bisherigen Bücher. Und genau das ist der Grund, warum ich bis auf Weiteres nur Coachies in die für ihren Peak-Athleten-Status passenden Kapitel Einblick nehmen lasse. Der Private-Coaching-Vertrag wurde übrigens auch dahingehend angepasst, dass solche Dokumente natürlich nicht verbreitet werden dürfen. Es mag ein eigenartiger Entschluss sein und mir ist klar, dass ich dafür Kritik ernte. Aber weder die teils extrem wirksamen aber auch eine gewisse Athletenerfahrung bedürfenden Trainingsstrategien, noch z.B. die Kämpfer-Diät 3.0 / 3.1 sind für eine breite Leserschaft bestimmt. Dies sind Wege, das persönliche »GET (OVER) THE TOP« selbst nach Jahrzehnten noch zu übertrumpfen, wie ich es selbst anhand meiner eigenen Trainings- und Wettkampfleistungen kürzlich erlebte. Alle, die sich jedoch bereit für den nächsten Level fühlen, informiert dieser Newsbericht über alle Details. Bei Fragen: E-Mails, die über www.juergenreis.com/kontakt gesandt werden, kommen über mein Team, sofern diese das unveröffentlichte Peak-Time 2-Wissen betreffen, direkt zu mir. Ich freute mich bereits jetzt, den sensationellen Erfolgen meiner Coachies, ob mit mentalen Insider-Strategien, Weltmeister-Trainingspraktiken oder der Kämpfer-Diät 3.0 und 3.1 in Zukunft noch die »Peak-Time 2 Krönung« aufsetzen zu dürfen. Das Fazit, was ein gedrucktes und frei verkäufliches Buch angeht lautet jedoch: Peak-Time 2 ist und bleibt, aus momentaner Sicht, ein XXL-Lehrbrief der exklusiv den Coachies zur Verfügung steht. Diesen bzw. thematisch fokussierte Auszüge daraus, erhalten die Peak-Athleten oder die Peak-Athletinnen, persönlich von mir zusammengestellt und auf die jeweiligen Ziele adaptiert, im Rahmen von Seminaren, Trainingslagern, Coachingwalks oder Telefonkonsultationen und somit als »Finale Grande« und/oder im Verlauf der persönlichen Zusammenarbeit.“, so Jürgens abschließendes Statement.

Das Insiderwissen schon jetzt, individuell adaptiert erfahren und anwenden? Aller guten Dinge sind ... VIER!

Wie Jürgen soeben erläuterte: Die Möglichkeit bereits jetzt an Peak-Time 2-Wissen zu kommen, besteht also sogar anhand von vier Varianten:
1. Für alle die speziell die Kämpfer-Diät 3.0 und deren Variationen interessiert: Die nächsten Termine für exklusive Kämpfer-Diät-Seminare der Peak Elite Academy findet ihr in der aktuellen PDF-Ausschreibung. Je nach Fragestellung der Teilnehmer wird Jürgen selbstverständlich auch auf die unveröffentlichten, weiter entwickelten „Versionen“ seiner strategischen Kraftsport-Ernährungsform eingehen. Infos, sowie die ausführliche PDF-Ausschreibung inkl. Anmeldeformular gibt’s in folgendem Newsbericht.
2. Ein Coaching-Walk bei perfektem Sonnenschein inmitten der schönsten Hügelgegend über Dornbirn mit abschließendem Feedbacktalk in einem Innenstadt-Café? Nun ... für das Schönwetter kann unser Team natürlich nicht garantieren. Jedoch nutzten dieses Jahr bereits zahlreiche Peak-Athleten und Peak-Athleten in spe diese einmalige Dienstleistung. In der zur Verfügung stehenden Gesprächszeit ist Jürgen für individuelle Fragen, welches über das Wissen der bislang veröffentlichten fünf Kraftsportbücher hinaus geht, offen! Dieser Newsbericht informiert euch über alle Details.

3. Telefoncoachings! Dank eines Sennheiser-MM-550X-Bluetooth-Headset, wie es hier im Bild sichtbar ist, ist Jürgen selbstverständlich weltweit auditiv verfügbar. Auf Wunsch kann das Gespräch auch als MP3-Datei für dich zum hinterher auf- und nacharbeiten durch unser Team aufgezeichnet werden. In seiner Hand befindet sich auf dem Foto übrigens, passend zu diesem Bericht, ein Teil des fixfertigen Peak-Time 2 Manuskripts. Egal ob Fragen zu Training, Ernährung oder Mentaler Power. Normalerweise stehen zumindest 1-2 Telefontermine pro Woche zur Auswahl. Alle Infos gibt’s via www.juergenreis.com/coaching – Bei Fragen wendet euch bitte an www.juergenreis.com/kontakt
4. Last but not least: Mehrtägige Trainingslager waren vor allem diesen Sommer gefragter denn je. Egal ob Wettkampfbodybuilder und -Kletterer, Berufssoldaten, Personenschützer, Ernährungswissenschaftler, Topunternehmer oder Fitness-Sportler mit dem Wunsch nach „mehr“: Sie alle fanden in Peak-Country, ob in Workouts mit Insiderwissen aus dem Hochleistungssport, den Ernährungsstrategien wie der Kämpfer-Diät 3.0, oder anhand mentaler High-End-Techniken den Schlüssel zum nächsten Level. Dabei werden diese mehrtägigen Aufenthalte in Vorarlberg selbstverständlich im Vorfeld, sowohl was deren Dauer, die Zielsetzungen sowie die Sonderwünsche der Gäste angeht, absolut individuell geplant und durchgeführt. Jürgens Prinzip des 1:1 Coachings macht dies, im Gegensatz zu Gruppenworkshops oder Trainingsseminaren mit mehreren Teilnehmern, möglich. Direktinfos und Buchungen gibt’s via www.juergenreis.at/Trainingslager und auch hier gilt: Bitte wendet euch bei Detailfragen direkt an unser Team unter www.juergenreis.com/kontakt

Die Texte der Vorder- und Rückseite des Peak-Time 2 Covers exklusiv für euch in diesem Newsbericht!

Zum Abschluss findet ihr nun den Peak-Time 2 Vorder- und Rückseitentext direkt als 1:1 Text in diesem Newsletter. Unser Final-Tipp für alle, die sich über ausgewählte Essenzen der neuen Trainingstechniken bereits jetzt in Bild und Ton informieren möchten: Peak-Days, Jürgens direkt nach Peak-Time 2 Redaktionsschluss fertig gestellter erster Film enthält, speziell was das Training angeht (Power-Intervalltstrategien, Aktivierungseinheiten etc.), einige interessante Peak-Time 2-Facts.


Peak-Time 2
Jürgen Reis mit Anne K. Hoffmann

„Kletterer sind meiner Meinung nach die stärksten Athleten in Bezug auf Kraft pro Kilogramm Körpergewicht. Warum? Weil Klettern einfach eine extrem anspruchsvolle Leistung ist.“

Charles Poliquin – Olympioniken-Coach

Klettertrainingsmethoden auch für Nichtkletterer:

Die starkmachenden Trainingsgeheimnisse der

stärksten Athleten der Welt – Sportkletter-Profis

Coverbild: Autor Jürgen Reis erreichte in der Zeit der Entstehung dieses Buches
als »Nebenprodukt« seinen persönlichen Rekord: 2,72% Körperfettanteil!


Der Profisport-INSIDER-Report

Peak-Time 2 – der Turbo-Booster für Ihr kraftvolles Leben.
Bestsellerautor Jürgen Reis (Peak-Trilogie und Power-Quest-Serie) wagte sich gemeinsam mit Anne K. Hoffmann, Spezialistin für Kraftsport und Leistungsernährung, an einen neuen Level der Kraftsportliteratur. Erstmals beschreibt mit Peak-Time 2 ein Profi-Sportkletterer die Insiderstrategien seines jungen, aufstrebenden Kraftsports. Binnen nur 20 Jahren reizten Top-Climber Trainingswissen gepaart mit einem „Best of Best“ der Sporternährungs- und Mentalstrategien aufs Äußerste aus und pushten Rekorde, Schwierigkeitsgrade sowie Wettkampfleistungen in, bis vor Kurzem, noch für unmöglich gehaltene Sphären.

Der Autor selbst vertritt Österreich (Sportkletternation #1 im Weltranking) bei internationalen Bewerben und gelangte so zu absolutem High-End-Wissen, das er im vorliegenden Buch für Sie nutzbar macht! Die Quelle für Ihre Siege, ob im Training oder im Wettkampf:
Mit Peak-Time 2 finden auch Sie Ihren Erfolgsweg, gelangen und bleiben, mit Ihrem „magnetisch“ wirkenden Master-Peak-Plan, den Sie anhand dieses Werkes erstellen, over the Top!

»Peak-Time 2 ist ein Zeugnis seiner eigenen herausragenden Sachkenntnis und Erfahrung mit reiner, purer Kraft und Transformation seines Körpers, die Jürgen (auch durch meine Unterstützung) erreicht hat. Seine Ausführungen zeigen, wie die wirklich beeindruckend Starken wahrlich trainieren. Wer Nachforschungen anstellt, besonders im Bereich der trainingswissenschaftlichen Fakten, wie man hauptsächlich mit Übungen mit dem eigenen Körpergewicht super stark wird, kommt schnell zu dem Schluss: Jürgen Reis – seit mehr als 10 Jahren professioneller Weltcup-Kletterer – verwendet selbst absolut außergewöhnlich erfolgreiche Methoden und bietet diese seinen Lesern an. Peak-Time 2 beschreitet eine neue Ebene der Kraftsportliteratur. Aber Vorsicht: Der Inhalt dieses Buchs bewegt sich weit abseits von Mainstream-Fitness-Mythen wie „dicke Muskeln in 6 Wochen“, „Sixpack im Schlaf“ oder „Wunderdiäten“. Nichts davon ist hier zu finden. Jürgens Methoden brauchen Zeit, Einsatz und vor allem eine zielorientierte Hingabe. Doch eins ist sicher: Sie werden es „over the top“ schaffen und viele neue Details erfahren, die Ihnen dabei helfen, größere Fortschritte als Sie sich je vorstellen konnten zu erreichen und ein Champion zu werden. Peak-Time 2 ist von einem Profi für Profis geschrieben und für diejenigen, die den Schritt ins Profilager wagen wollen und alles dafür geben, um ein Teil der Kraftelite zu werden.«

James E. Wright, PhD • US Marine & Army Officer • Militäri­scher Forscher • Coach für Weltmeister & Olympiasieger in Kraft- & Ausdauersportarten

zurück

DruckenDiese Seite drucken