Top-Rezension eines echten „Shaolin-Fighters“ zu Power-Quest 2!!!

Freudentaumel im Team der www.juergenreis.com-Redaktion, aufgrund der durchwegs
positiven und vor allem detaillierten und umfangreichen Leserstimmen zu Power-Quest 2!

Redaktion: Andreas Winder

Der neue Standard der Kraftsport- Bodybuilding- und Wettkamfpathletenschule von Giuseppe
Des is koa brösel. So würde wohl ein Österreicher über dieses Buch urteilen. Doch im Ernst Was geht denn hier ab!?!?!?!?! Dies fragte sicherlich nicht nur ich mich. Als ich die zahllosen, ellenlangen Rückmeldungen hier las war ich baff. Und zugleich motiviert meine eigenen Schlüsse zu ziehen und schriftlich auch als kleines Zeichen der Anerkennung wiederzugeben. Fazit: Die anderen hier haben Recht. -Auch Marty Gallagher, welcher mir aus meinen M&F90ern noch bekannt ist als penibel recherchierender Autor hat sein Statement abgegeben. Ebensowenig wie ein Dr. Jim James Wright gibt der seinen Namen her. Das ist mehr als Möchtegernautordasein. Gut der Reis ist kein Dr.. Doch ists gut so in meinen Augen. Studierte Wissenschaftler sind mit deren halbwissenschaftlichen und nie durch eigene, dauerhafte Erfolge bestätigte Thesen gerade in der Sportliteratur ohnehin die größten Blender überhaupt. Der Österreicher bleibt am Boden, bzw. wirft durch den Klettersport ein ungewohntes, aber völlig neues Licht auf den Bodybuilding- und Kraftsport. Nicht mehr groß um jeden Preis sondern leicht und stark und dennoch muskulös ist die These. Gefällt mir extrem gut, denn ich denke so ist auch ein gesundes Altwerden mit dem Kraftsport leicht möglich. Was nützen mir aufgeplasene 95 kg wenn ich beim nächsten Stolperer verletzt bin in ein paar Jahrzehnten? Lieber aktive, koordinierte und gut austrainierte Muskelmasse. Die Kämpfer-Diät, der er die Version 2.0 (zugegeben ich kenne 1.0-1.9 nicht) spendierte ist eine feingeschliffene Form der Warrior-Diet. Für aktive Athleten und Wettkämpfer in meiner Auffassung besser geeignet als das Original. Diese war ja eher wirklich als Diät gedacht. Zurück zu Dr. Wright. Ich habe recht viel über ihn recherchiert und ich bin sicher auch er über Jürgen Reis bevor er dieses Statements, welches sich in Kombination mit Gallaghers Zeilen im Gratis-Lesebuch zu Power-Quest 2 befindet, abgab. Das was er über ihn schreibt. Wenn das mal wer über mich schreibt, hab ich alles erreicht. Derzeit arbeite ich jedenfalls eisern am letzten Sixpackfeinschliff und der erste 1armige dürfte mir noch vor Weihnachten gelingn. Die Trainingsplanung des Sebastian Wedell, welcher 12 kg Muskelmasse zulegte und 12 kg Fett in 12 Monaten verlor, hängt groß und breit über meinem Schreibtisch. Der Turbobooster in Buchform heißt Power-Quest 2. Soviel steht fest. Körpergewichtsübungen in idealer form mit Bodybuildingtraining kombiniert, Ernährungsplanung bis in alle Details perfektioniert und ein Mentalkapitel, dass den Kick täglich verpasst. Das ist mein Buch. Nur bitte nicht so rasch ein nächstes. Ich will erst die anderen vier lesen.


Rezensionen, wie diese von Giuseppe, schneiten fast täglich auf die führenden Verkaufsplattformen des Internets. Und das seit Monaten. Und was bislang auch einmalig war: Wie Giuseppe selbst, bereits in den ersten Worten gratulierend betonte, der Umfang und die Details, auf welche die Leser in deren Statements eingingen. Top Trainingserfolge, sensationelle persönliche Körperfettanteilsrekorde oder sogar beruflich Laufbahnen, die durch die inspirierenden Mentalkapitel des neuesten Power-Quest 2, einen völlig neuen Level erreichten. Doch, es wurde es, kurz vor der Adventszeit, NOCH BESSER:

Bei den Shaolins in China trainiert zu haben, dürften nur die wenigsten im Trainingsjournal verzeichnen können. ER gehört dazu! Unserem Redaktionsteam gab Oliver Klettner, bzw. dessen Statement zu Jürgens Power-Quest 2, welches er uns persönlich mailte und das kurz darauf auch bei Amazon.de von deren Qualitätsprüfung genehmigt wurde, Grund zu einem „Vorweihnachts-Powerjump“! Danke Oliver!


Gold! von Oliver Klettner
Mit dem lang erwarteten Nachfolger zum genialen Power Quest hat sich Kletterass Jürgen Reis wieder einmal selbst übertroffen. Egal ob es sich um neue, extrem ausgetüftelte Trainingsmethoden, die fast bis zur Perfektion optimierte Kämpfer Diät 2.0 oder die äußerst wichtige mentale Komponente handelt, jeder ernsthaft und hart trainierende Athlet wird hier eine wahre Goldgrube an Informationen finden. Der Autor hat nicht nur durch jahrelanges Training und Experimentieren mit seinem eigenen Körper ein riesen Arsenal an anwendbarem, praktischen Wissen angesammelt, auch wird er von zahlreichen Top Coaches wie Ori Hofmekler, Marty Gallagher, Clarence Bass und vielen, vielen mehr regelmäßig gecoached und mit wertvollem Wissen versorgt. Das Resultat, Power Quest 2 ist praktisch vollgestopft mit jahrzehntelangen Erfahrungen und dem Wissen der Creme de la Creme der Trainingswelt. Hinzu kommt noch der lockere, extrem angenehme Schreibstil von Herrn Reis, der es zu einer wahren Freude macht das Buch in die Hand zu nehmen und neues Wissen aufzusaugen. Der Leser merkt einfach bei jedem Satz, dass der Autor genau das lebt was er predigt. Jürgen Reis ist ein absoluter Praktiker und steckt in alle seine Vorhaben, egal ob es das Training, die Ernährung oder eben dieses Werk ist, sein ganzes Herzblut. Und das merkt man. Wer hier nicht motiviert wird und sich mit kribbelnden Händen auf die nächste Trainingseinheit freut, dem ist nicht zu helfen. Zum Schluss noch eine Warnung: Auch dieses Buch enthält nicht die „Magic Bullet“ die einen über Nacht zu Arnold oder Jürgen werden lässt. Nein, wie alles Wertvolle im Leben wird auch in diesem Fall knallharte Arbeit und eiserne Disziplin verlangt. Wer das jedoch versteht und sich darauf einlässt wird in jedem Fall belohnt werden. In China gibt es folgenden Spruch: „三天打鱼,两天晒网“ Übersetzt heißt es „3 Tage Fischen, 2 Tage das Netz trocknen“. Wer mit dieser Einstellung an sein Training (oder alles andere im Leben) geht, wird nie sehr weit kommen und ist bei der nächsten Spinning Class wohl besser bedient ;) Für alle anderen: Zuschlagen!


Wer sich nun konkret hinter diesem „Oliver Klettner“ verbirgt? Das Bild in diesem Newsbericht spricht wohl Bände. Doch sogar ein umfangreiches Interview mit dem „Shaolinmönch“ gibt’s unter http://bleedingbeast.blogspot.com/2010/11/interview-mit-oliver-klettner.html und hier geht’s zu Oliver Klettners genialem „Not-only-for-Fighters-Blog“: http://springysteel.blogspot.com

Viel
Spaß

Euer www.juergenreis.com-Team

P.S. Power-Quest 2 nun „durchstartmotiviert“ fürs 2011 gleich direkt, versandkostenfrei
und von Jürgen Reis handsigniert bestellen? Unser Shop Nr. 3 ist die richtige
Adresse
. Auch eine kostenlose PDF-Leseprobe ist ohne Registrierung downloadbar.

Weitere Berichte zu Power-Quest 2 findet ihr via ...

zurück

DruckenDiese Seite drucken