16. Mai: Exklusives Kettlebell-Seminar mit Till Sukopp

Von Großmeister Pavel Tsatsouline zertifizierter "Chefausbildner" erstmals in Österreich
Redaktion: Eva Pinkelnig

Kettlebells, die Rundkugeln aus Eisen, machen wie kaum ein anderes Fitnessgerät bärenstark und fit. Dr. Till Sukopp, der bei Großmeister Pavel Tsatsouline höchstpersönlich ausgebildet und zertifiziert wurde, bittet am 16. Mai gemeinsam mit Dominik Feischl zu einem erstmaligen Seminar in Österreich.

Dr. Sukopp, renommierter deutscher Sportwissenschaftler aus Köln, weiß wie kaum ein anderer, wie in Theorie und Praxis mit Kettlebells zu hantieren ist. Das verriet der Autor von zwei Kettlebells-Büchern schon in Podcast Nummer 7 auf www.power-quest.cc. In Aktion gibt es den Kettlebell-Guru mit power-quest.cc-Mitinitiator Feischl nun am Samstag, den 16. Mai 2009 zu sehen. Der Chef-Ausbildner von www.kettlebell.eu, dem größten Instruktoren-Netzwerk im deutschsprachigen Raum, wird in Feischls außergewöhnlichem Trainingszentrum in Thomasroith (Oberösterreich) lernwillige Schüler in die Geheimnisse der russischen Rohkraft-Waffe einführen.

Pure "Russian core strength" durch Kettlebell Swing & Co.!

Im Gegensatz zu Trainingsgeräten in Fitnessstudios sind Kettlebells freie Gewichte und sprechen nicht isolierte Muskeln, sondern Muskelgruppen im ganzen Körper an - jede Übung ist zugleich auch eine Koordinationsaufgabe. Das Ziel beim Training mit der Kugelhantel ist es vor allem, funktionale Kraft, Explosivkraft und Stabilität aufzubauen, sowie das Herz-Kreislauf-System, sowie Sehnen und Bänder zu stärken. Besonders fördernd wirken die Übungen auf die Kraft im Zentrum des Körpers (engl. "core strength") im unteren Rücken- und Hüftbereich. Durch dynamisch-ballistische Bewegungen wie etwa den "Swing" werden die Muskeln des gesamten Körpers angesprochen und speziell der Rumpfbereich extrem gefordert. Das macht das Training hocheffektiv und funktionell. Wer seine Fitness auf ein neues Level bringen möchte und das ohne teure Studiozugehörigkeit und sonstige Wundermittel, findet in den Kettlebells wohl die Lösung!


Winterstagnation "dank" eintönigem Training? "Kettlebells" ist der neue Weg zu Kraft und Ausdauer!

Doch nicht nur mit den hocheffektiven Eisenkugeln wird beim Seminar hantiert. Dominik Feischl gibt auch einen umfassenden Einblick in sein Naturtrainings-Konzept. Wie man mit einfachsten Mitteln zu einem tollen und fitten Körper kommen kann, verrät der 27-Jährige anhand praktischer Beispiele. Ob Training mit einem simplen Sandsack, mit Seilen, Steinen, Baumstämmen oder alten Autoreifen – Strongman-Stimmung ist garantiert.

Deshalb gilt: Man sollte sich rasch für das exklusive Seminar, mit 135 Euro Kosten ein einmaliges Schnäppchen, anmelden. Die Plätze dafür sind begehrt und limitiert, der Preis ist ein einmaliger. Weitere Details sind in Kürze auf http://naturtraining.blogspot.com ersichtlich. Meldungen und Infos werden via Mail auf d.feischl@nachrichten.at sowie Telefon (+43 664 / 815 76 35) gerne entgegen genommen.


Exklusives Online-Video von Dr. Sukopp und eigener Seminar-Podcast von Dominik Feischl

Mehr Informationen zu Dr. Till Sukopp, der übrigens einziger Certified Level II Russian Kettlebell Instructor (RKC II) im deutschsprachigen Raum ist und auch bei Steve Cotter gelernt hat, finden sie auch auf www.tillsukopp.de. Er hat auch eine ausführliche und professionelle Video-Botschaft zum Seminar gemacht. Zu sehen ist diese hier: http://tinyurl.com/cesrk7.

Wir garantieren: Der Clip lohnt sich! Von Effektivität über Sicherheitsaspekte des Seminars bis hin zu "Rocky-Spirit" direkt via Dr. Sukopp!

Doch auch auf Power-Quest.cc stand auf Sendung 178 dieser Lehrgang im Mittelpunkt. Alle Infos gibt es also sogar für einen bewegten iPod-Podcastwalk!

Weitere Newsberichte zum Thema Kettlebells veröffentlichten wir bereits in unseren kostenlosen jürgenreis.com Newslettern unter folgenden Direktlinks:

zurück

DruckenDiese Seite drucken