Peak-Prinzip die 7te und Peak-Time ... aller guten Dinge ...

... sind drei! Weiterhin Amazon-Toprankings und erneutes "gut zum Nachdruck"!
Redaktion: Sonja Walper

Erst vor kurzem berichteten wir über den Mega-Tripple-Nachdruck, welcher da Gottseidank noch vor Weihnachten von Höfle Druck ans Lager der consolution.at publishing geliefert wurde. Auch in diversen, marktführenden Kraftsportmagazinen, wurde dies in mehreren PR-Berichten entsprechend gefeiert Nun, dass es bereits wieder soweit war - speziell beim Peak-Prinzip überraschte nicht nur unseren Expedit- und jürgenreis.com-Shop Geschäftsführer Mark Dorninger. "Unglaublich, aber an Weihnachten 2008 war, speziell was die Internetbestellungen anging, wohl Fitnessliteratur mehr gefragt denn je zuvor. Wir hatten ja im letzten Newsletter darüber spekuliert und es scheint sich zu bewahrheiten: Sport und Training ist nun einmal kostenlos und wirkt sich gerade in wirtschaftlich weniger erfreulichen Zeiten natürlich auf die ganzheitliche Lebensqualität optimaler denn je, absolut positiv aus!", so der Autor im Interview mit unserem Redaktionsteam.

Doch nun zur eigentlichen Sensation: Das Peak Prinzip geht in die 7. (in Worten sieben!) Auflage seit der "Markteinführung" im Frühjahr 2005!

Auf der Impressumsseite liest sich die Erfolgsgeschichte anhand klarer Facts wie folgt:

Siebte Auflage, Februar 2009
Sechste Auflage, Juli 2008
Fünfte Auflage, Juli 2007
Vierte Auflage, September 2006
Dritte Auflage, Januar 2006
Zweite Auflage, Juli 2005
Erste Auflage, März 2005

Doch auch der dritte und abschließende Band der Peak-Trilogie (O-Ton Jürgen Reis: "Die Krönung der Peak-Trilogie") feiert seit deren Erstpräsentation in der Umsatzstärksten Buchhandlung Vorarlbergs, "Das Buch" (im Bild Geschäftsführer Günter Wohlgenannt mit Jürgen Reis) im Messepark Dornbirn echte Serienerfolge.

Dritte Auflage, Februar 2009
Zweite Auflage, November 2007
Erste Auflage, Oktober 2007

So der stolze Neueintrag im Peak-Time Impressum. Auch bei diesem Buch erfolgt, wie beim Erstlingswerk übrigens ein nahezu völlig identischer Nachdruck. "Wir fanden lediglich einen einzigen, kleinen Satzfehler, der auf der entsprechenden Seite ausgetauscht wurde. Scheint, als hätten wir bereits vor dem Erstdruck ganze Arbeit geleistet. Natürlich auch, was die tolle Arbeit unserer Lektorin Marlies Graziadei anging!", so der für Satz und Layout aller Bücher verantwortliche Mag. Sebastian Nagel.

Ein starkes Team sorgt für Top-Qualität!

Ein herzliches Dankeschön geht hiermit natürlich an das Team der Druckerei Höfle, allen voran Geschäftsführer Jürgen Höfle, sowie an Helfried Lammbauer. Weiters ein DANKE für die freundliche Unterstützung geht auch an Mad Rock, Body Attack, alpinsports.com & Paterno Bürowelt in Kombination mit Seduro. Diese vier Hauptsponsoren steuerten ihren wesentlichen Anteil dazu bei, dass die Peak-Trilogie und auch Power-Quest überhaupt verwirklicht werden konnte und sind somit im Impressum, auch bei den Neuauflagen mit deren Logos vertreten.

Bequeme, EU-weit versandkostenfreie Direktbestellung handsignierter Bücher per Internet!

Genauere Infos zu von Jürgen Reis handsignierten Sonderexemplaren in unserem Shop, sowie zur direkten, Versandkostenfreien Bestellung erhalten Sie unter folgendem Link

Zu allen Büchern und auch zum Hörbuch des Peak-Prinzips sind umfangreiche Hör und Leseproben in unserem Test It!-Bereich kostenlos downloadbar.

Weitere Informationen zu den Fitness- und Kraftsport-Bestsellern von Jürgen Reis finden Sie weiters unter folgenden Newsberichten:

zurück

DruckenDiese Seite drucken