„WOW, I feel G R E A T!“

Kettlebell-Seminar BASIC & ADVANCED absolviert! Begeisterter Teilnehmerbericht vom ersten „Russenkugel-Profi-Workshop“ und Netzwerkaufbau mit Sport Dorninger
Redaktion: Mark Dorninger und Eva Pinkelnig

Mit Sport Dorninger zum zertifizierten Kettlebell-Instructor so eine der Schlagzeilen in unserem letzten Newsletter. Dass wir, das jürgenreis.com Redaktionsteam, Initiator und Teilnehmer Mark Dorninger sofort nach seiner Rückkehr um einen Bericht gebeten aus erster Hand haben? Klar doch! Lesen Sie nun exklusiv in den folgenden Zeilen, wie eine höchst erfolgreiche, aber wohl auch körperlich anspruchsvolle Ausbildung, die wohl garantiert nach „weiteren Auflage“ bedarf, verlief.

Am 19. und 20. Januar 2008 war es endlich soweit: Das schon lange anvisierte Kettlebell-Seminar von Dr. Till Sukopp in Köln. Der Tag beginnt mal wieder durchschnittlich hektisch. Kurzer Abstecher ins Bad, ein paar Sätze mit den Kindern, nebenher meinen „Eiweiß-Drink für die Gesundheit“ als kleines Frühstück und ab ins Büro. Dort ist vor der Abfahrt noch einiges zu erledigen, wie üblich. Die Zeit verfliegt, ein Blick auf die Uhr!!! Höchste Zeit zum Durchstarten! Kurze Kontrolle ob ich auch nichts vergessen habe. Sporttasche, Geldbörse, Pass, Unterlagen, alles ist dabei. So jetzt noch die MP3-CD in den Radio und ich bin fit für die 600km die vor mir liegen. Dornbirn – Köln, eine reibungslose Fahrt während der mir genügend Zeit bleibt um über die verschiedensten Dinge nachzudenken, privat und geschäftlich.

Via Kettlebells stark, fit und Top konditioniert!

In Köln wird kurz im Hotel eingecheckt und dann sofort ab in die Sporthalle wo das Kettlebell-Seminar stattfindet. Nach wenigen Minuten ist unsere Truppe vollständig. Stefan Streich, Arne, Till, Ich und noch einige weitere Coachies, sind heute dran die BASIS des Kettlebell-Trainings zu erlernen. Unser Newsbericht hatte Erfolg – der Netzwerkaufbau ist tatsächlich gestartet! Nach einer kurzen Einführung und einigen Aufwärmübungen geht’s auch schon richtig los. Der SWING wird uns in mehreren Varianten beigebracht. Es folgt der TURKISH GET UP welcher die Koordination schult. Till hat wirklich Ahnung von dem was er macht, das merkt man das ganze Seminar über. Danach folgte der CLEAN und die MILITARY PRESS sowie FRONT & DECK SQUAT. Nach einigen kombinierten Übungen ist mein Shirt endgültig patsch nass und mein Körper wird positiv durchflutet. Zum Ausklang haben wir uns dann noch ein wenig zusammengesetzt und haben den Abend so ausklingen lassen.

Megamäßiger Muskelkater garantiert!

Nach einer erholsamen Nacht verspürte ich beim Aufstehen schon erste Muskelkateranzeichen in den Oberschenkeln. Nach einem gesunden Frühstück ging es dann auch wieder in die Sporthalle zum zweiten Teil des Seminars. Hier wurden uns in drei Stunden ca. zwanzig verschiedene Übungen und Varianten beigebracht welche auch in einzelnen Trainings für Abwechslung sorgen werden. Hart aber effizient. Geschafft! Nach einer Dusche und einem super Körpergefühl setzte ich mich stolz und motiviert wieder ins Auto. Am nach Hause Weg (wieder 600km) hatte ich nur noch einen Gedanken im Kopf: Pavel, der Spezialist für die „Russischen Waffen“ aus den USA, hat schon recht mit dem Motto „Power to the People“! Ich fühlte mich so richtig stark, fit, zufrieden. Zuhause angekommen wurde ich beim Aussteigen aus dem Auto wieder an meinen megamäßigen Muskelkater erinnert, aber auch dieses Gefühl empfand ich als positiv. Nach einer Erholphase mit Schwimmeinheiten hatten dann am Mittwoch Abend wieder die Kettlebells ihren Einsatz. Swings, Squats, Press, Clean, Snatches, …

Mein Fazit: Ich habe auf diesen Seminaren alles gelernt was wichtig ist für mein zukünftiges Kettlebelltraining und hatte dabei richtig Spaß. Mehr konnte ich mir nicht erwarten! DANKE!!!

Mark Dorninger, Geschäftsführer Shop der jürgenreis.com

Wenn auch Sie Interesse an einem Seminar haben melden sie sich direkt bei Dr. Till Sukopp: sukopp@healthconception.de oder kontaktieren Sie mich persönlich. Ich berate Sie gerne.


Das Thema Kettlebell ist noch neu für Sie?
Hier ein paar Links zu Ihrer Vorabinformation:

Weitere Berichte zu Kettlebells auf dem Portal der jürgenreis.com

zurück

DruckenDiese Seite drucken